Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44
  1. #31
    Möhnchen15 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    07.12.2016
    Beiträge
    68

    Standard Re: Das Baby spüren

    So langsam kommt hier auch Bewegung ins spiel. Ist so wie ich es mir gedacht hab. Wir überspringen mal das zarte flattern im bauch und fangen direkt mit kleinen tritten an :-)
    Schade dass immer ruhe ist wenn man die hand drauflegt. Naja, am Ende wünscht man sich dass handauflegen hilft und nicht noch ein tritt in die Rippen kommt :-D also immer schön genießen

  2. #32
    Frisko ist offline old hand
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.067

    Standard Re: Das Baby spüren

    Jetzt sind die Tritte bei mir auch ganz deutlich. Gestern Abend beim Geschichte vorlesen für die Großen fing das Baby an zu turnen und hörte 2 Stunden lang nicht mehr auf. Heute Abend das gleiche Spiel. Hin und wieder ein Tritt? Nö, ist doch langweilig. Dies scheint ein Vollgas-Kind zu sein... Wenn dann richtig! Handauflegen stört es auch gar nicht.
    mit Städtezeichner 03/2007 und Turnfloh 12/2011


  3. #33
    Jess34 ist offline Sternenkindmama
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    249

    Standard Re: Das Baby spüren

    Nachdem ich nun eine Woche ängstlich war, weil ich keine richtigen Bewegungen gespürt hab und ja immerhin schon in der 20. Woche bin, spüre ich heute endlich wieder kleine Tritte. Die letzten Tage war es immer gleich wieder weg, wenn ich mal dachte "war er das jetzt". Hoffe das die Bewegung jetzt regelmäßig werden und ich damit vielleicht nicht mehr so ängstlich bin.
    04/07 meine Große 10/14 FG, 02/16 mein Sternenkind 11/16 positv getestet

  4. #34
    Tweety081 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    303

    Standard Re: Das Baby spüren

    Hier wird inzwischen auch echt Gas gegeben 😍

  5. #35
    judith12345 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    353

    Standard Re: Das Baby spüren

    @jess genauso ging es mir auch. habe ja diesmal schon in der 14. woche eindeutig was gespürt und das auch regelmässig. aber seit einer woche habe ich auch absolut nichts gespürt. da macht man sich schon gedanken. wobei ich jegliche sorgen und angst versuche zu verdrängen, denn die sollen meinem kind net schaden.
    aber heute habe ic auch wieder etwas gespürt und bin beruhigt. jetzt habe ich ja das erstemal erst nach 4 wochen termin und da kommt es mir auch wirklich sehr lange vor.




  6. #36
    Mia2208 ist offline Member
    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    191

    Standard Re: Das Baby spüren

    Meine Schwiegermutter hat mir erzählt, dass sie meinen Mann schon in der 16. Woche gespürt hat. Allerdings war er auch ein sehr großes Baby. Kann das damit zusammenhängen?

    Am Sonntag hatte mein Mann eine ganze Weile die Hand auf dem Bauch, da glaube ich, einen deutlichen Tritt gemerkt zu haben. Er aber nicht (Speck?). Ansonsten hab ich das Gefühl, Tendenzen zu merken, ob es wach und aktiv ist oder nicht.

  7. #37
    Skylar ist offline Member
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    142

    Standard Re: Das Baby spüren

    Keine Sorge. Ihr spürt die kleinen schon noch. Ich hatte ja aufgrund einer Vorderwandplazenta erst auch wenig bis gar nix gespürt. Hab mich schon gewundert, ob das noch normal ist, dass ich immer noch nix spüre. Und siehe da, seit gestern ist der Kleine am dauerstrampeln. Ich spüre ihn auch von außen. Heute Nacht hat er mich zweimal geweckt durch sein Gestrampelt 😜😍.

  8. #38
    Avatar von Freibeuterin
    Freibeuterin ist offline *Freibeutersehnsucht*
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    350

    Standard Re: Das Baby spüren

    Ich spüre auch nicht immer was. Und ob das, was ich spüre tatsächlich das Kind ist, kann ich ja auch nicht sicher sagen. Das Flattern ist aber seit einigen Wochen wieder weg. Oder anders. Jetzt ist es eher wieder wie große Luftblasen im Darm, wenn ich was merke. Naja, meine Übelkeit hilft mir wenigstens über jegliche Zweifel hinweg. Muss ich ja auch mal positiv verbuchen.
    Die Schwester im Krankenhaus hat zu mir gesagt, dass man das schon merkt, wenn etwas nicht stimmt. Man hat dann wohl ein sehr ungutes Gefühl. Das hat auch eine Bekannte berichtet. Sie wollte einen Nachzügler und hat ihr 4. und 5. Kind zweimal in Folge jeweils in der 30. Woche verloren. Sie hat das sofort gemerkt. Vor ihr kann ich immer nur den Hut ziehen, denn sie hat es dann noch einmal probiert und ihr Sohn ist inzwischen auch schon in der Schule.
    @ Judith: Das erste Mal 4 Wochen warten? Hast du es gut gehabt bis jetzt! Ich musste seit Anfang an immer 4-5 Wochen warten, und das als "Risikoschwangerschaft". Sie werden engmaschig betreut, steht in meiner Krankenkassenbroschüre. Da merk ich ja mal nichts davon. Ich weiß noch nichtmal wo meine Plazenta ist. Zum Glück hab ich morgen wieder Termin, da werde ich das mal mit fragen.
    06/16 * 5.SSW
    23.08.16 * 10. SSW - Tief im Herzen bei uns.
    3. ÜZ nach * 18.11. - NMT 16.12. Test am 18.12. positiv

    Bleib bei uns, kleines Wunder

  9. #39
    Loui-lou ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    99

    Standard Re: Das Baby spüren

    Bei mir ist aus dem zarten Flattern nun regelmäßiges Stoßen und Treten geworden. Ganz aktiv ist das Würmchen auf der Arbeit, wenn ich versuche, mich zu konzentrieren. 😄
    Am Wochenende konnte mein Mann die ersten Bewegungen spüren. Noch nicht mit der Hand, aber er wollte mal am Bauch horchen und da hat das Baby ihm direkt aufs Ohr gehauen. Das war richtig toll!

  10. #40
    Frisko ist offline old hand
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.067

    Standard Re: Das Baby spüren

    Ich spüre schon seit ein paar Tagen nichts mehr. Beunruhigt mich doch etwas...
    Ich wollte es eigentlich mal meinen Schülern erzählen, aber jetzt fühlte ich mich doch nicht danach.
    Eigentlich hatte ich überlegt, den nächsten FA-Termin abzusagen bzw durch Hebamme zu ersetzen, weil großer US kommt ja auch noch. Aber jetzt möchte ich das Kind doch gerne sehen und hoffe, dass sie Montag wieder US macht. So ein Kontrollbedürfnis hatte ich bei den anderen beiden SS nicht. Aber ich fühle mich irgendwie auch nicht so richtig schwanger...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •