Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Linupino
    Linupino ist offline addict
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    691

    Frage Hat jemand Erfahrung..

    mit Kaiserschnitt und Stillen?

    Gibts da irgendwas zu beachten?
    Hab ein bisschen Angst das die einen im KH nicht richtig unterstützen und man dann verfrüht aufgibt.

    Möchte einfach wirklich gern Stillen und hab ja so gar keine Ahnung wie das am Anfang läuft.

    Hüüüülfe!!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung..

    Keine Erfahrung damit.

    Aber ich denke wenn du wirklich willst und dahinter bist dann wird das sicher auch klappen! :)

  3. #3
    Spionin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    2.506

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung..

    ICH... Und zwar gute, aber verlinken ist grad einfacher, moment...

    Oder auch Zitat...

    Meine Tochter ist nun 5 Wochen alt und wurde bei 32+4 geboren.

    Meine Erfahrungen sind ähnlich die von lieberlui.

    Tochter wurde (per KS) geboren (konnte mir aber nicht auf die Brust gelegt werden), bekam fast sofort die Sonde und über Infusion ihre Nahrung. Am 2. Lebenstag habe ich angefangen, ihr die Nahrung zu sondieren, dafür habe ich sie mir immer in Stillposition an die nackte Brust gelegt. Nicht, damit sie trinkt, sondern damit sie schnuppern kann. Trinken konnte sie zu dem Zeitpunkt gar nicht. ABER: es hat mich unheimlich motiviert (und meine Brust) mit der elektrischen Milchpumpe abzupumpen und tada: es hat super geklappt.

    Deine Freundin muss sich bewusst machen, dass die Vormilch wirklich wenig ist, dass ist mit Absicht so, da das Neugeborene ja noch gar keinen Platz im Magen hat. Dafür ist die extrem gehaltvoll. D.h. 5ml machen wirklich satt.

    Meine Tochter bekam die Muttermilch dann sondiert und als sie etwas kräftiger war haben wir sukzessive auf die Flasche umgestellt.

    Mittlerweile trinkt die Kleine nur noch aus der Brust, die "Saugverwirrung" dauerte bei uns nur 2 Mahlzeiten lang.

    Ergo: Stillen ist kein Problem. Falls die im KH keine Pumpen haben, kann deine Freundin sich sowas ja noch zulegen.

    Ich drück den beiden alle Daumen!
    Steht bei Baby -> Stillen -> GEburt in 32. SS --> was beachten beim Stillen?

    Wichtig: gleich zu Beginn ausstreichen, ausstreichen, ausstreichen und anlegen, anlegen, anlegen. Evtl. muss dem Kind am Anfang etwas Milch zugefüttert werden, aber wenn der Milcheinschuß da ist (ca. um den 5. Tag bei KS meist), dann holla bekommt das Kind genug. Und immer wieder anlegen, wirklich! Egal was im KH gesagt wird. Auch wenn das Kind nicht trinkt, wichtig ist, dass es an der Brust liegt.
    Geändert von Spionin (20.11.2011 um 18:37 Uhr)

  4. #4
    Avatar von holyspirit
    holyspirit ist offline ♥ Familiengebettet ♥
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    14.933

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung..

    sag gleich den schwestern das du unbedingt stillen willst...bekommst du eine PDA kannst du schnell anlegen!

    vor allem leg so oft wie moeglich dein baby an und verlasse dich auf dein gefuehl...viele schwestern verderben den stillspass!!!

    nach 2-3 tagen wirst du einen milcheinschuss haben...heisst die brueste koennen sehr prall sein...streiche dann soviel milch aus bis dein baby wieder die ganze brustwarze samt vorhof kommen kann!

    lass dich nicht zum viel abpumpen ueberreden...waermen beim stillen..kuehlen danach!

    such dir eine stillberatung oder frage danach im KH!
    Groetjes Britta










    Meine ♥ Binos wissen was sie mir bedeuten ♥
    ♥ Bino FranziMaus20 ist schwanger ♥ Nephilim und Cessa sind Mama ♥


  5. #5
    Spionin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    2.506

  6. #6
    Avatar von Linupino
    Linupino ist offline addict
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    691

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung..

    Super vielen Dank, hoffe mal das die mich genug unterstützen werden habe ja wirklich keine Ahnung vom Stillen. :)

  7. #7
    Steffie033 ist offline Seit 29.11.11 MAMA♥
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    863

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung..

    Habe die gleichen Sorgen, aber das wird schon.
    Bei uns im KHS gibts jeden Tag ne Stillberatung, vielleicht gibts sowas auch bei Dir?
    Die Hebammen, die ich kenngelernt habe im KHS sind sehr bedacht darauf, dass das mit dem Stillen klappt, wenn man das unbedingt möchte, auch nach KS.
    Lieben Gruß von Steffie


    Meine Bino ist Mena1986 und sie hält Ihre Sophia fest im Arm


    Bino Nienschi und Ihr Franz

  8. #8
    Avatar von Linupino
    Linupino ist offline addict
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    691

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung..

    Ja dadurch das der KS ja so garnicht vorgesehen war in meiner Planung hab ich mich da leider garnicht erkundigt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •