Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von wildkuh-mama
    wildkuh-mama ist offline happy mummy
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    234

    Standard Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    Wir waren zum Infoabend im St. Vincenz-Krankenhaus in Mainz. Ich hätte nie und nimmer gedacht, dass die Unterschiede zwischen den beiden Krankenhäusern so krass sind!! *staun* Der Vortrag dort war ein halber Geburtsvorbereitungskurs, was mich total gewundert hat (wenn man schon ein Krankenhaus besichtigen geht, weiß man doch in der Regel solche Sachen wie dass eine Schwangerschaft 40 Wochen dauert und ähnliches)! Also ziemlich langweilig das Ganze und Infos zum Krankenhaus gab es so gut wie keine. Noch dazu wurde sehr intensiv für PDA und Stillen geworben, was ich etwas befremdlich fand. Das Personal war ganz nett und sicher auch nicht inkompetent, aber die ganze Atmosphäre war einfach, naja, Krankenhausatmosphäre eben. Nur um sicher zu gehen, haben wir uns trotzdem noch einen der vielgepriesenen Kreißsäle angesehen: Enttäuschend! Die ganze Station war (trotz einiger netter Bilder und Lichtquellen) Krankenhaus pur und ich hab mich dort überhaupt nicht wohl gefühlt. Kein Vergleich mit dem St. Hildegardis, in dem wir letzte Woche waren und für das wir uns somit definitiv entschieden haben!!! Im Übrigen ist das doch sehr beruhigend, dass jetzt feststeht, wo wir im Notfall hin müssen und wo unser Sohnemann das Licht der Welt erblicken wird :)
    Liebe Grüße!!




  2. #2
    Wulla ist offline old hand
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    1.191

    Standard Re: Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    Also, ich kenne einen Arzt am Vinzenz und unglaublich viele mainzer Frauenärzte, die überhaupt nix von Vinzenz halten. Die Geburtshilfe-Oberärztin ist wohl nicht so der Knaller und die Kinderärztin auch nicht. Im Hildegardis lässt man den Frauen viel mehr Zeit und es ist auch alles viel entspannter, da am vinzenz wohl dann manchmal einfach etwas voreilig zu anderen Maßnahemn gegriffen wird. es ist jetzt nicht so, dass ich nicht auch viele Frauen kenne, die gerne im Vinzenz entbunden haben, ich würde nicht hingehen. ... leider fällt das Hildegardis für mich aus anderen Gründen flach, so dass ich wohl in die Uni gehen werde.

    Wulla

  3. #3
    Avatar von gernemama07
    gernemama07 ist offline old hand
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    932

    Standard Re: Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    Ich werde mir kein KH angucken, sondern mich nur anmelden gehen :) Ich habe mich nämlich schon entschieden und fühel mich mit meiner Entscheidung pudelwohl.

  4. #4
    Avatar von wildkuh-mama
    wildkuh-mama ist offline happy mummy
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    234

    Standard Re: Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    Na das bestätigt dann ja nur meinen Eindruck vom St. Vincenz!

    Zitat Zitat von Wulla Beitrag anzeigen
    leider fällt das Hildegardis für mich aus anderen Gründen flach, so dass ich wohl in die Uni gehen werde.
    Meine Schwägerin studiert Medizin hier in Mainz und hat vor kurzem ein Praktikum an der Uni-Klinik gemacht und war davon überhaupt nicht begeistert. Aber wenn es nach meinen Schwägerinnen (die andere ist bereits Ärztin) gehen würde, dürfte ich sowieso kein KH betreten Also wenn das Hildegardis für dich nicht in Frage kommt, hast du ja eh keine wirkliche Auswahl mehr... Wird schon werden :)
    Liebe Grüße!!




  5. #5
    Avatar von wildkuh-mama
    wildkuh-mama ist offline happy mummy
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    234

    Standard Re: Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    Zitat Zitat von gernemama07 Beitrag anzeigen
    Ich werde mir kein KH angucken, sondern mich nur anmelden gehen :) Ich habe mich nämlich schon entschieden und fühel mich mit meiner Entscheidung pudelwohl.
    Wir sind ja erst vor einem Jahr hierher gezogen, sodass ich mir mal einen Überblick über die KH verschaffen musste. Aber mit meiner Entscheidung bin ich jetzt auch total glücklich!
    Liebe Grüße!!




  6. #6
    Wulla ist offline old hand
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    1.191

    Standard Re: Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    So schlimm finde ich das mit der Uni nicht und in letzter Zeit haben so viele von meinen Freundinnen so entbunden, dass die Kinds danach noch eine ganze Zeit lang versorgt werden mussten (und das ist in der Uni nun mal am besten), dass mich die Nähe der Neonatalogie ziemlich beruhigt.

    Wulla

  7. #7
    Avatar von wildkuh-mama
    wildkuh-mama ist offline happy mummy
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    234

    Standard Re: Krankenhausbesichtigung die 2. war "gruselig"

    Zitat Zitat von Wulla Beitrag anzeigen
    So schlimm finde ich das mit der Uni nicht und in letzter Zeit haben so viele von meinen Freundinnen so entbunden, dass die Kinds danach noch eine ganze Zeit lang versorgt werden mussten (und das ist in der Uni nun mal am besten), dass mich die Nähe der Neonatalogie ziemlich beruhigt.

    Wulla
    Schlimm find ich das auch nicht! Wenn es darum geht, dass das Baby gut versorgt ist, ist das natürlich die beste Wahl. Bei mir ist ja bisher nix Außergwöhnliches gewesen in der Schwangerschaft, sodass das für mich keine Rolle spielt. Aber ansonsten ist das ja klar, dass das Kleine an erster Stelle steht!
    Liebe Grüße!!




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •