Wir waren zum Infoabend im St. Vincenz-Krankenhaus in Mainz. Ich hätte nie und nimmer gedacht, dass die Unterschiede zwischen den beiden Krankenhäusern so krass sind!! *staun* Der Vortrag dort war ein halber Geburtsvorbereitungskurs, was mich total gewundert hat (wenn man schon ein Krankenhaus besichtigen geht, weiß man doch in der Regel solche Sachen wie dass eine Schwangerschaft 40 Wochen dauert und ähnliches)! Also ziemlich langweilig das Ganze und Infos zum Krankenhaus gab es so gut wie keine. Noch dazu wurde sehr intensiv für PDA und Stillen geworben, was ich etwas befremdlich fand. Das Personal war ganz nett und sicher auch nicht inkompetent, aber die ganze Atmosphäre war einfach, naja, Krankenhausatmosphäre eben. Nur um sicher zu gehen, haben wir uns trotzdem noch einen der vielgepriesenen Kreißsäle angesehen: Enttäuschend! Die ganze Station war (trotz einiger netter Bilder und Lichtquellen) Krankenhaus pur und ich hab mich dort überhaupt nicht wohl gefühlt. Kein Vergleich mit dem St. Hildegardis, in dem wir letzte Woche waren und für das wir uns somit definitiv entschieden haben!!! Im Übrigen ist das doch sehr beruhigend, dass jetzt feststeht, wo wir im Notfall hin müssen und wo unser Sohnemann das Licht der Welt erblicken wird :)