Also hier nur ein kurzer Bericht vom FA... Er hat heute fast nur geschallt und sich wie immer viel Zeit genommen (letztes Mal war ich ja bei der Vertretung, die sich kaum Zeit genommen hat). Er hat, obwohl erst in 3 Wochen das nächste Screening ansteht, sich den Kopfumfang, Kopfdurchmesser längs und quer, die Entwicklung des Gehirns, Durchblutung der A. cerebri media, Entwicklung des Cerebellums, das Herz, ob die Scheidewand intakt ist, die Aorta und die Art. pulmonalis richtig liegen, die Nieren, die Blase, Magen und Gallenblase angeguckt. Einfach alles dran und drin wie's sein soll. Alle Zehen dran. War wirklich super! Hat auch alles sehr gut erklärt.
Und zwischendrin die Frage "Wollen Sie wissen, was es wird?" - Ja klar :D Und es wird ein .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. ................................. JUNGE! :liebe: Echt wir hätten uns über beides gefreut - aber es ist soooo schön zu wissen. Hat dann mir extra nochmal gezeigt, dass es kein Teil der Nabelschnur ist, indem er den Doppler kurz drauf gestellt hat - keine Verfärbung zu erkennen
Der Kopfumfang ist eigentlich schon 18 + 5 entsprechend, aber er meinte das hat nix zu sagen, da der Längsdurchmesser des Kopfes etwas mehr ist als der Querdurchmesser.

Ja, soweit wirklcih alles super und ich strahl natürlich wie ein Honigkuchenpferd :D Mein mann auch - nur brauchen wir noch einen Jungennamen, aber das hat jetzt noch Zeit...

LG,
Nadine