Ich hatte ja gehofft, dass die "Regelschmerzen" eigentlich weg sind. Die hatte ich waehrend der ganzen Schwangerschaft ganz stark, Wachstumsschmerzen im Unterleib, weil sich die Bauchmuskeln verschoben haben. Nun dachte ich aber, dass bei 32+3 schon laengst keine Bauchmuskeln mehr in der Mitte sind und der Bauch jetzt einfach so froehlich wachsen kann und trotzdem habe ich seit heute echt "Regelschmerzen". Das tut weh und mein Bauch fuehlt sich wie von Innen geschwollen und 'roh' an. Ansonsten habe ich keine Schmerzen, nur ein leichtes Ziehen auf der rechten Seite. Ob das doch wieder Wachstumsschmerzen sind?

Zum Glueck gehe ich morgen zum Arzt, da frage ich sie dann gleich mal......

Leg mich jetzt mal besser hin. Vielleicht backe ich vorher noch Kekse, obwohl ich heute irgendwie kaum Hunger habe. Hab fast noch nichts gegessen..........

Vielleicht tueddel ich auch einfach zuviel rum :waesche: