Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Gast

    Standard Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Man hört ja immer wieder, dass man Wehen auslösen oder verstärken kann!

    Mich würde ja mal interessieren, was ihr da so gehört habt bzw. wer da schon Erfahrungen gemacht hat?! Bei wem hat was geholfen?

    Habe heute alles geputzt, den Weihnachtsbaum befördert und war einkaufen.....fühle mich besser als vorher! (Habe seit 3 Wochen immer abends leichte unregelmäßige Wehen...)

    Habe irgendwie das Gefühl das es bei mir nicht von alleine losgehen wird....

  2. #2
    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    432

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Da geht es uns genau so. Waren schon heiß baden, trinken Eisenkrauttee usw. aber sie will halt noch nicht. Haben jetzt beschlossen, ihr die Wahl zu überlassen und warten gespannt. Spätestens nächste Wo Di oder Mi muss sie ihre Einraumwohnung verlassen und wenn ich die letzten 10 Mo sehe ist das nur noch ein Klacks. Also heißt es warten und Tee trinken.

  3. #3
    SvenjaXX ist offline Veteran
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    1.358

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Zitat Zitat von Mina2802 Beitrag anzeigen
    Man hört ja immer wieder, dass man Wehen auslösen oder verstärken kann!

    Mich würde ja mal interessieren, was ihr da so gehört habt bzw. wer da schon Erfahrungen gemacht hat?! Bei wem hat was geholfen?

    Habe heute alles geputzt, den Weihnachtsbaum befördert und war einkaufen.....fühle mich besser als vorher! (Habe seit 3 Wochen immer abends leichte unregelmäßige Wehen...)

    Habe irgendwie das Gefühl das es bei mir nicht von alleine losgehen wird....
    Meine Oma hat letzte Woche noch ganz stolz berichtet wie sie Dachziegel geschleppt hat und im Schnee tepiche ausklopfen musste um die Wehen in Gang zu bringen,aber ob das ne gute Methode ist, ist fraglich

    Bei meiner Freundin hat Zimt ganz gut geholfen,sie hat die ganze Zeit Milchreis mit Zimt und Zucker gefuttert und von Fenster putzen bis Auto putzen so ziemlich alles geputzt was geht,in der Nacht ging es dann bei ihr los

  4. #4
    Gegenlicht ist offline addict
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    499

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Huhu!

    Ich als lebendes Beispiel und pessimistisch wie ich bin ;-) sage dir: wenn dein Körper, Du oder dein Kind noch nicht bereit ist, loslassen mag oder kommen möchte, dann kannst du dich auf den Kopf stellen und du wirst von nichts Wehen bekommen

    Am wirkungsvollsten ist tatsächlich Sex (sogar bewiesen und Prostaglandine - die im männlichen Sperma enthalten sind - werden sogar zur Einleitung einer Geburt benutzt). Sämtliche Tees, Aromaöle, Übungen, etc.pp haben keine nachweisbare Wirkung. Habe heute grad nochmal mit meiner Hebamme darüber gesprochen. Da scheiden sich natürlich die Geister und bei der ein oder anderen mag irgendwas sicherlich etwas gebracht haben (ob das nun im Zusammenhang steht sei mal dahingestellt), aber ich kann jetzt nur von mir sprechen und: nix hilft, weil Baby, Körper und/oder ich nicht bereit sind.

    Lasst euren Babies die Zeit, die sie brauchen und vor allem: bitte allein keine Wehencocktails!

    Alles Liebe für dich!

    Vanessa

  5. #5
    Gegenlicht ist offline addict
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    499

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Ach so: viel auf den Beinen sein stimuliert durch den Druck des Köpfchens den Muttermund! Also neben "Kuscheln" auch Spaziergänge oder generell nicht zu gemütlich sein ;-)

    Aber wie gesagt: bei mir funktioniert das alles nicht. Ich warte nun einfach...

  6. #6
    Nadine-S1982 ist offline Legende
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    11.916

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Du kannst machen was du willst.Solang das Kind nicht will hast du keine Chance


    mit Sternchen im Herzen (7SSW)*21.07.2011

    Verliebt, Verlobt, Verheiratet


    Meine Juli Bino Canchifee mit Philea Marie auf dem Arm (15.07.2012)

  7. #7
    hunnybun ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    2.112

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Meist hilft da gar nichts, wenbn sie noch nicht wollen oder der Zervix noch nicht verstrichen ist, kannst nicht viel machen.

    Hatte damals beim großen son Wehencocktail getrunken, aber mehr als nächtliche Stunden auf dem Klo hat mir das nicht gebracht.
    LG von mir


  8. #8
    Avatar von BirgitA
    BirgitA ist offline dagegen
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    4.420

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    So leid es mir tut, aber das Kind kommt, wenn es soweit ist. Viel tun kannst du da nicht.
    "Bauerneinleitung" kann zumindest was bringen, wenn die Geburt eh kurz bevor stehen würde, ansonsten hilft Bewegung, gerne auch Beug-/Streckbewegung (Fensterputzen z.B., aber das scheidet bei den Temperaturen grade wohl aus).
    Heißes Bad und Rotwein soll manchmal auch helfen (und wenn nicht bist du wenigstens einen Abend entspannt :D)
    Aber wie gesagt - Baby macht sich auf den Weg, wenn es soweit ist.
    LG Birgit mit Moritz (*11/04), Sarah (*07/06), Jakob (*01/10) und ? (11/12)

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/2229562/400_3161326635643864.jpg
    ... Sommersehnsucht


    ...und meine Bino ist lalande

  9. #9
    Diddi1983 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    1.653

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Ich lass es kommen wenn es will.Ich denk das ist eine kopfsache. Ich probier auch nichts mehr aus. Bringt ja eh nichts.

    Einfach abwarten und Tee trinken.
    Viele Liebe grüße Diddi
    Ich sitze mit Kassaia83 mit Lydia (2.2.10) im Arm und
    Trias mit Leander ( 29.12.09) im Arm
    im Januar Bus

    ----------------------


    Im leben zählt es nicht wieviel du austeilen kannst, sondern wieviel du einstecken und trotzdem weiterkämpfen kannst

  10. #10
    ita2412 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    2.614

    Standard Re: Wehen auslösen - Tipps & Ratschläge

    Zitat Zitat von Mina2802 Beitrag anzeigen
    Man hört ja immer wieder, dass man Wehen auslösen oder verstärken kann!

    Mich würde ja mal interessieren, was ihr da so gehört habt bzw. wer da schon Erfahrungen gemacht hat?! Bei wem hat was geholfen?

    Habe heute alles geputzt, den Weihnachtsbaum befördert und war einkaufen.....fühle mich besser als vorher! (Habe seit 3 Wochen immer abends leichte unregelmäßige Wehen...)

    Habe irgendwie das Gefühl das es bei mir nicht von alleine losgehen wird....

    bei nummer eins habe ich alles ausprobiert was ich gehört habe

    ich bin treppen gelaufen,
    vorhänge gewaschen
    warm gebadet
    mann zu sex überredet
    zimttee getrunken


    hat alles nix genutzt

    die maus kam wan sie wollte (drei tage über et)
    pflege-tochter 05/95, tochter 04/07, sternchen 12/08, sohn 01/10 und sohn 05/12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •