Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gast

    Standard Frage an die Mehrfachmamas

    Ich mach mich jetzt schon etwas verrückt bezüglich der Geburt

    Waren eure Geburten, sofern ihr schon mind. 2 hinter euch habt, ähnlich oder komplett anders?

    Meine erste Geburt war echt leicht und schnell (1. leichte Wehe gegen 1 uhr, Kind um 6:16 da, nur ne 3/4 richtig schmerzhafte wehen).
    Bisher war ich ganz entspannt und meinte, dass es diesmal wieder relativ unkompliziert über die Bühne gehen wird. Aber jetzt hör ich so viele Geschichten, von wegen erste Geburt super, zweite Geburt der Horror, oder andersrum.

    Also, wie wars bei euch?

    Gibts hier überhaupt Mamas, die schon 2 Kinder haben?!

  2. #2
    Avatar von Tanja2409
    Tanja2409 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7.252

    Standard Re: Frage an die Mehrfachmamas

    Zitat Zitat von ErdbeerZitrone Beitrag anzeigen
    Ich mach mich jetzt schon etwas verrückt bezüglich der Geburt

    Waren eure Geburten, sofern ihr schon mind. 2 hinter euch habt, ähnlich oder komplett anders?

    Meine erste Geburt war echt leicht und schnell (1. leichte Wehe gegen 1 uhr, Kind um 6:16 da, nur ne 3/4 richtig schmerzhafte wehen).
    Bisher war ich ganz entspannt und meinte, dass es diesmal wieder relativ unkompliziert über die Bühne gehen wird. Aber jetzt hör ich so viele Geschichten, von wegen erste Geburt super, zweite Geburt der Horror, oder andersrum.

    Also, wie wars bei euch?

    Gibts hier überhaupt Mamas, die schon 2 Kinder haben?!
    ich gehör zwar nicht hier her aber ich antworte dir mal.

    meine erste geburt war auch leicht und die 2. ging genauso leicht über die bühne, bzw sogar noch was schneller als die erst.

    mach dir nicht zu viele gedanken darüber, du weisst was dich erwartet und kannst dich gut darauf einstellen, ich hab die 2. entbindung als angenehmer empfunden, weil ich genau wusste was auch mich zu kam.

  3. #3
    Tranquillo ist offline +9.786
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    7.289

    Standard Re: Frage an die Mehrfachmamas

    Zitat Zitat von ErdbeerZitrone Beitrag anzeigen
    Ich mach mich jetzt schon etwas verrückt bezüglich der Geburt

    Waren eure Geburten, sofern ihr schon mind. 2 hinter euch habt, ähnlich oder komplett anders?

    Meine erste Geburt war echt leicht und schnell (1. leichte Wehe gegen 1 uhr, Kind um 6:16 da, nur ne 3/4 richtig schmerzhafte wehen).
    Bisher war ich ganz entspannt und meinte, dass es diesmal wieder relativ unkompliziert über die Bühne gehen wird. Aber jetzt hör ich so viele Geschichten, von wegen erste Geburt super, zweite Geburt der Horror, oder andersrum.

    Also, wie wars bei euch?

    Gibts hier überhaupt Mamas, die schon 2 Kinder haben?!
    das hört sich gut an.
    meiner großen 40 + 6, nachts um 3:30 die fruchtblase geplatzt, erste wehe gegen 11 und 15:31 geburt.

    meine hebi jeweils - komm gleich ins KH, nicht noch kaffee trinken oder so.

    sohni, 3:30 fruchtblase geplatzt (hoher blasensprung, musst ich erst mal drüber nachdenken), 5:30 ankunft KH, 8:47 geburt :D

    noch fragen? :D
    04 .... 08.... 11...

    Stralsunder NicoMax Sanny7782 engel0507 Unendlich

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Frage an die Mehrfachmamas

    Zitat Zitat von Tranquillo Beitrag anzeigen
    das hört sich gut an.
    meiner großen 40 + 6, nachts um 3:30 die fruchtblase geplatzt, erste wehe gegen 11 und 15:31 geburt.

    meine hebi jeweils - komm gleich ins KH, nicht noch kaffee trinken oder so.

    sohni, 3:30 fruchtblase geplatzt (hoher blasensprung, musst ich erst mal drüber nachdenken), 5:30 ankunft KH, 8:47 geburt :D

    noch fragen? :D
    nein, danke, keine fragen mehr =)

    ich glaub, wir bleiben daheim, wenn ich diesmal wieder so verpeilt bin, kommen wir niiiiemals rechtzeitig im kh an


    aber ich bin jetzt ziiiiiemlich beruhigt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •