Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von stern_chen
    stern_chen ist offline Irritiernick
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    7.492

    Ausrufezeichen Kratzfäustlinge

    Da fällt mir noch was Wichtiges zu den Anschaffungsfragen ein:

    Kratzfäustlinge!!

    Die Kleinen haben zu scharfe Fingernägel für die weiche Baby-Gesichtshaut. Da sind Kratzer und Verletzungen ganz schnell da, auch bei kurzgehaltenen Nägeln.

    Wir konnten gar nicht ohne.

    So als Tipp noch.

  2. #2
    Avatar von suska23
    suska23 ist offline *totally confused*
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    1.096

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Stimmt! Mein Bruder (heute 21) hat sich wenige Tage nach seiner Geburt im Gesicht gekratzt und die Narbe hat er heute noch und voallem ist sie noch deutlich sichtbar.




    * Bino MissVerstanden hält ihre süße, megabegabte und hochintelligente Maus auch im Arm.
    Zudem starten wir grad unsere Bino-Diät.Gemeinsam wurden wir rund und gemeinsam specken wir ab. Und los!


    * Da Doppelt besser hält:meine neue Bino Mimi26, mit ihrem süßen und ebenfalls megaintelligenten Töchterchen im Arm.

  3. #3
    Avatar von Sanny7782
    Sanny7782 ist offline müüüde ...
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    7.781

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Zitat Zitat von suska23 Beitrag anzeigen
    Stimmt! Mein Bruder (heute 21) hat sich wenige Tage nach seiner Geburt im Gesicht gekratzt und die Narbe hat er heute noch und voallem ist sie noch deutlich sichtbar.
    Süß!

    OT: Wie geht es dir denn?


    Flohmarkt - Bei Interesse schreibt mir doch einfach eine PN! :)
    Gr. 50/56 Mädchen
    Gr. 62/68 Mädchen

  4. #4
    Avatar von suska23
    suska23 ist offline *totally confused*
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    1.096

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Zitat Zitat von Sanny7782 Beitrag anzeigen
    Süß!

    OT: Wie geht es dir denn?
    Oh, danke der Nachfrage. War heut früh beim Fa und es ist alles ok. Sie weiß aber auch nicht, woher das stechen kam. Erst tippte sie auf zu wilden Sex, aber den Wind hab ich ihr gleich aus den Segeln nehmen können . Also wie immer bei mir, keiner weiß was es sit. Bin ich ja schon gewohnt.




    * Bino MissVerstanden hält ihre süße, megabegabte und hochintelligente Maus auch im Arm.
    Zudem starten wir grad unsere Bino-Diät.Gemeinsam wurden wir rund und gemeinsam specken wir ab. Und los!


    * Da Doppelt besser hält:meine neue Bino Mimi26, mit ihrem süßen und ebenfalls megaintelligenten Töchterchen im Arm.

  5. #5
    Avatar von Kerstin79
    Kerstin79 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.05.2003
    Beiträge
    4.121

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Wir sind immer ohne ausgekommen. Es gab höchstens mal 1 Kratzer, aber nicht weiter wild. Die Hebi hat mir beim ersten Nachsorgebesuch gezeigt, wie man die kleinen Nägel vorsichtig feilt, bevor man sie nach 6 Wochen schneiden darf. Hat super funktioniert...
    Kerstin
    + ihre drei Mäuse (9, 7 und 2 Jahre) + und Krümel Nr.4 unterwegs :liebe:

  6. #6
    Avatar von Zamara
    Zamara ist offline trying to be me
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    2.157

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Haben wir zwar, wurden bei Sohnemann aber nie benutzt. Er hat nicht so viel im Gesicht rumgefuchtelt, oder seine Fingernägel waren doch nicht so scharf, war auf jeden Fall nicht nötig.
    Meine zwei Jungs: J. (02/2009) und D. (02/2011).

  7. #7
    Avatar von Pfannkuchen
    Pfannkuchen ist offline Smølf
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    892

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Zitat Zitat von Kerstin79 Beitrag anzeigen
    Wir sind immer ohne ausgekommen. Es gab höchstens mal 1 Kratzer, aber nicht weiter wild. Die Hebi hat mir beim ersten Nachsorgebesuch gezeigt, wie man die kleinen Nägel vorsichtig feilt, bevor man sie nach 6 Wochen schneiden darf. Hat super funktioniert...
    haben wir auch nicht, mir hat die Hebi auch gezeigt wie man die vorsichtig so "abpedeln" kann. Wenns dann doch mal zu lang war, habsch ne socke drueber gemacht.
    Storesøster (12/07)
    Lillebror (01/11)


  8. #8
    Avatar von frosty007
    frosty007 ist offline Bofrost-Hühnchen
    Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    2.477

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Zitat Zitat von stern_chen Beitrag anzeigen
    Da fällt mir noch was Wichtiges zu den Anschaffungsfragen ein:

    Kratzfäustlinge!!

    Die Kleinen haben zu scharfe Fingernägel für die weiche Baby-Gesichtshaut. Da sind Kratzer und Verletzungen ganz schnell da, auch bei kurzgehaltenen Nägeln.

    Wir konnten gar nicht ohne.

    So als Tipp noch.
    Babysocken drüber tuen es auch und sind billiger

    Unser Sohn hat sich nie selbst verletzt, nur mich, und zwar hat er mir nen Kratzer auf der Hornhaut des Auges verpasst. Konnte das Auge dann nicht mehr öffnen, geschweige denn etwas sehen. Sind wir also spät abends (es ist beim Stillen passiert) zum Augenarzt in die Klinik. Antibiotikasalbe, Augenbinde und danach Sonnenbrille (im Winter). Juchuh! Hatte dann immer tierisch Schiss beim Stillen und war froh, erstmal die Brille zu tragen. Sachen gibts, tss...




    Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte ohne mein ausdrückliches Einverständnis zu vervielfältigen, sie in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  9. #9
    orangebubble ist offline newbie
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Wir hatten welche geschenkt bekommen und dann auch benutzt, weil Minimann sonst mit total zerkratzten Gesicht aufgewacht ist. Aber bei sowas würde ich erstmal abwarten, ob man sie braucht oder nicht, soll ja auch ruhige Kinder geben. Und außerdem will man nach der Geburt auch noch shoppen.
    Liebe Grüße orangebubble

    mit Sohnemann 11/2008 und 01/2011

  10. #10
    reeh ist offline Veteran
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.467

    Standard Re: Kratzfäustlinge

    Schleich mich mal aus dem Dezember hier rüber...
    Mein Sohn -fast zwei Jahre alt- hat bis dato noch nie irgendwelche Handschuhe oder sonst was an seinen Händen geduldet. Selbst im Winter hat er die Hände immer nackig draußen gelassen und keine Sekunde unter die Decke gesteckt.
    Würde also bei Bedarf vorher mit nem einfachen Paar Söckchen austesten und dann erst Kaufen gehen

    Ach, auch eine zu lange Jacke als Alternative ging gar nicht *augenroll*
    Liebe Grüße Reeh

    Mein Bino ist Kuechenmaus

    Alle Einträge und Bilder, die über meinen Account verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden, dürfen nicht ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •