War heute Mittag wieder im Krankenhaus zum CTG.
Zu meinem Glück war dann auch die Hebamme im Dienst bei welcher ich auch schon den Geburtsvorbereitungskurs hatte.
CTG verlief super, Herztöne prima, Kindsbewegungen bestens aber keine einzige Wehe...

Die Hebamme hat mir danach noch den Muttermund abgetastet um zu schauen ob sich da was getan hat... Aber da war leider nichts und auch sie war der Meinung das ein Kaiserschitt einfach das beste wäre, da die kleine wirlich gross ist und mein Beckenausgang viel zu eng und noch gar nicht ausreichend gereift.
Sie meinte das sie wenn sie nicht wüsste das ich schon 7 Tage überfällig bin meinen würde das ich noch nicht mal Termin hätte.
Oh man!!!

Jetzt haben wir es so vereinbart das sie am Montag erst nochmal nachschaut und wenn sich bis dahin noch nichts getan hat werden wir auch keine Einleitung machen sondern doch zum Kaiserschnitt abwegen.
Denke das sie schon recht hat den, was habe ich davon wenn ich mir da ewig stress mache sich dann nichts tut und das Kind zum schluss doch noch per Kaiserschnitt geholt werden muss...

Ob der Kaiserschnitt dann am Montag stattfindet konnte sie mir nicht sagen, aber spätestens Dienstag meinte sie.

Soviel zum aktuellen Stand. Bin nur noch froh wenn ich das alles rum habe und meinen Engel endlich im Arm halten kann!

LG Sabrina