Hallo Leute,

habt Ihr schon mit Euren FAs über einen eventuellen Feinultraschall (ca. 20. SSW) gesprochen? Kriegt Ihr auf jeden Fall ein Überweisung oder nur, wenn Euer FA was auffälliges entdeckt? Oder bezahlt Ihr selbst? Wenn ja, was kostet der Spaß?

An die Schon-Mütter: Wie war das bei Euren bisherigen Schwangerschaften?

Sorry für die vielen Fragen, möchte meinen FA nächste Woche man darauf ansprechen und vorher ein paar Infos sammeln.