Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von flodhest
    flodhest ist offline stolze Mama
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    524

    Standard Antibiotika bei Virusgrippe?

    Hallo zusammen,

    seit Samstag Abend laboriere ich an einer fetten Erkältung, die sich am Montag dann als Virusgrippe herausgestellt hat. Ich habe darauf hin ein paar Medikamente verschrieben bekommen, die man auch als Schwangere nehmen darf. Leider sind die bislang nicht großartig angeschlagen. Auch Hausmittel helfen nicht weiter. :( Heute bin ich dann wieder zum Arzt und der hat mir nun ein Antibiotikum (Erythromycin) verschrieben.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit Antibiotika während der Schwangerschaft gemacht? Angeblich soll es sich nicht schädigend aufs Kind auswirken, bin mir aber nicht sicher.

    Danke.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Antibiotika bei Virusgrippe?

    ich hab bei einer blasenentzuendung in der 20. woche antibiotica genommen...was mich wundert...bei viren helfen diese nicht nur bei bakterien....gruebel

  3. #3
    Siri81 ist offline -pööööööses mädchen-;)
    Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    4.455

    Standard Re: Antibiotika bei Virusgrippe?

    hey


    also bei grippe ab, hab ich nun nicht gehört-wahrscheinlich hast du dann doch was anderes?

    also, ich musste in der ss bereits 3 mal antibiotoka nehmen.
    auch bei lara öfters- sie ist kerngesund.
    die die medikamente sind ja speziell auf schwangere getestet....also, da brauchst keine sorgen haben :)


    gute besserung euch 2 :)


    lg
    siri
    lg
    siri






    Es ist nicht an Dir, zu entscheiden, was
    Dein Schicksal ist.
    Dir ist gegeben, zu entscheiden,
    was Du mit der Zeit machst,
    die Dir auf diesem Planeten gegeben ist."


    Gandalf an Frodo in "Herr der Ringe

  4. #4
    Avatar von raupp2002
    raupp2002 ist offline Raupptierbändigerin!!
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.745

    Standard Re: Antibiotika bei Virusgrippe?

    Der Arzt wird das mit Sicherheit abgewägt haben. Ich habe auch Antibiotika in der SS genommen - allerdings brauche ich auch immer ein Rezept für Pilzinfektionen dazu!

    Für das Baby wäre es mit Sicherheit schädlicher, wenn du lange mit deiner Grippe rummachst - wobei eine richtige Grippe eine Frühgeburt auslösen kann!!

    Du möchtest ja schließlich für die Geburt gesund und fit sein, oder?!

    Wünsche dir gute Besserung!!!
    Gruß Raupp2002



    Meine Binos Tami5 mit Torben und nennabx mit Étienne



    Colin, kleiner Prinz im 3-fach-Zickenland. 09/02, 03/04 und 06/06

  5. #5
    rostrakete ist offline Süchtig nach Smileys :)
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    3.380

    Standard Re: Antibiotika bei Virusgrippe?

    Also Virusgrippe und Antibiotikum geht nicht.
    Erythromycin wird bei folgenden bakteriellen Infektionen eingesetzt: obere und untere Atemwege, Hals-Nase-Ohren, Augen, Magen-Darm-Galle, Geschlechtsorgane, Niere und ableitende Harnwege, Haut (Akne) und Weichteilgewebe.
    Hat der Arzt mal einen Abstrich gemacht um festzustellen um welchen Erreger es sich handelt??
    Könnte auch sein das er Dir das Antibiotikum verschrieben hat um eine Zweitinfektion (Lungenentzündung ist gerade sehr im Kommen) zu verhindern!!
    Bilder, Texte... alles meins-Finger weg!!!








    Gemeinsam mit Schneppi kugeln macht doppelt Spaß :)
    Guapa79 folgt im Septembärchenbus


  6. #6
    Aliya0505 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    364

    Standard Re: Antibiotika bei Virusgrippe?

    Habe auch während der Schwangerschaft Antobiotika genommen in der 29. SSW wegen Blasenentzündung. Habe dann auch totale Angst gehabt das meinem kleinen Schatz was passiert und habe dann bei der Embryonaltoxikologie angerufen, dort haben die mich beruhigt. Mein Wirkstoff war Celasphorine (oder so ähnlich) und sie sagte da kann nichts passieren und vor allem in der 29. Woche was soll da schon passieren das sei ein Medikament das auch Neugeborenen verabreicht wird. Wenn Du unsicher bist, dann ruf auch dort an! Die sind echt so nett dort, Nr ist 03030308111


    Flase08 ist jetzt meine liebe Bino!!!

  7. #7
    Avatar von flodhest
    flodhest ist offline stolze Mama
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    524

    Standard Re: Antibiotika bei Virusgrippe?

    Danke für Eure Rückmeldungen. An die Embryonaltoxikologie hatten wir eine Mail geschrieben. Die haben gesagt, dass das Zeug nehmen kann.

    Was ich auch getan habe. Allerdings habe ich das Zeug nicht vertragen. Mir wurde schlecht und Sodbrennen hatte ich auch. Habe es deswegen sein lassen und bin bei Emser Pastillen und Sinopret forte geblieben. Jetzt geht es mir langsam besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •