Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Tizi79
    Tizi79 ist offline 1 + 1 macht 3 :)
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    193

    Standard Heutiger FA-Termin und wieder ne Krankschreibung

    So, war heute zum Zuckerbelastungstest bei der FA. 2x wäre ich beinahe umgekippt - aber nicht etwa weil ich die Zuckerlösung nicht vertragen hätte. Nö, nach der Blutauswertung kam raus, dass ich den Zucker schon fast zu gut verwerte und ich hätte einfach ein ordentliches Frühstück gebraucht (man muss ja nüchtern antreten). Na ja, nachdem die Schwangerschaftsdiabetes definitiv ausgeschlossen werden konnte, wurde noch ein US gemacht - man konnte sehen wie die kleine Maus ganz herzhaft gähnt
    Aber als die FA meine supergeschwollenen Füsse und Beine gesehen hat (Wassereinlagerungen ), hat sie mir gleich ein Rezept für Kompressionsstrümpfe ausgestellt. Zitat "erst wenn sie die vom Sanitätshaus bekommen haben, lasse ich sie wieder arbeiten - bis dahin schreibe ich sie krank" Ist ne Spezialanfertigung und die Dinger sind erst am Dienstag Nachmittag fertig. Bis dahin soll ich mich auf die Couch legen und die Beine hochlagern. Na toll, jetzt kommt erst noch der Sommer und ich muss Kompressionsstrümpfe tragen *uffff*
    Hoffentlich wird´s nicht so heiß, bin ja momentan gar nicht böse über das kühle, regnerische Wetter...

    Ach ja und mein kleiner Schatz wiegt inzwischen 880g und ist 31cm lang

  2. #2
    Avatar von schnuckeK
    schnuckeK ist offline Überglückliche Mami
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.071

    Standard Re: Heutiger FA-Termin und wieder ne Krankschreibung

    Ach, was für ein Mist! Aber die Zeit geht auch wieder vorüber. Was man nicht alles für sein Kindelein tut.
    Doch erstmal Gratulation zur gesunden Leticia und der gesunden Mama!!!
    Meine lieben November-Mama-Binos sind
    levantesgirl & Mutterschiff78





  3. #3
    daeny ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.966

    Standard Re: Heutiger FA-Termin und wieder ne Krankschreibung

    Ui, so groß ist sie schon. :) Ich bin ja ähnlich weit und lass am Montag mal alles abchecken, bevor wir in den urlaub fahren.

    Das mit den wasereinlagerungen ist natürlich doof. Hat sie was gesagt, dass du da was mit der Ernährung machen kannst? Reistag, Grüner Tee oder sowas?









    Meine liebe Bino ist Heimi mit Marie.

    http://daenys-desktop.blogspot.com/

  4. #4
    Avatar von evamariav
    evamariav ist offline old hand
    Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    949

    Standard Re: Heutiger FA-Termin und wieder ne Krankschreibung

    Zitat Zitat von daeny Beitrag anzeigen
    Ui, so groß ist sie schon. :) Ich bin ja ähnlich weit und lass am Montag mal alles abchecken, bevor wir in den urlaub fahren.

    Das mit den wasereinlagerungen ist natürlich doof. Hat sie was gesagt, dass du da was mit der Ernährung machen kannst? Reistag, Grüner Tee oder sowas?
    hi,

    ich weiß von einer guten freundin, die knapp 30kg wasser eingelagert hat, als sie bis vor kurzem schwanger war, dass man da zwar spargel und ananas essen kann, aber die entwässernde wirkung kommt gegen diese wassereinlagerungen nicht mehr an.
    ist mehr für den appetit und das gute gefühl.

    wirklich helfen tun nur die k-strümpfe und beine hochlegen.

    liebe grüße!!
    wir freuen uns auf:

    Make a pregnancy ticker


    und wir freuen uns an:








  5. #5
    Avatar von Tizi79
    Tizi79 ist offline 1 + 1 macht 3 :)
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    193

    Standard Re: Heutiger FA-Termin und wieder ne Krankschreibung

    Zitat Zitat von schnuckeK Beitrag anzeigen
    Ach, was für ein Mist! Aber die Zeit geht auch wieder vorüber. Was man nicht alles für sein Kindelein tut.
    Doch erstmal Gratulation zur gesunden Leticia und der gesunden Mama!!!
    @schnukeK: Dankeschööön
    Ja klar für die Kleine mach ich alles, auch Liebestöter tragen (auch wenn die inzwischen schon fast aussehen wie Strapse *g*) :D

    @daeny: Nö, hat wohl in der SS mit Ernährung nicht viel zu tun. Wie evamariav schon schreibt, kann man da wohl nicht viel dagegen tun ausser die Strümpfe zu tragen und die Beine oft hochzulagern. Nach der SS geht es aber von ganz alleine weg *puh*

    @evamariav: Ahhhh, 30kg??? Uff....ich hoffe mal, dass ich dem mit den Strümpfen entgegenwirken kann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •