Umfrageergebnis anzeigen: Was wollt ihr mit dem Nabelschnurblut machen?

Teilnehmer
36. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • entsorgen lassen

    17 47,22%
  • der Allgemeinheit spenden

    15 41,67%
  • für mein Baby einfrieren lassen

    4 11,11%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    chobits ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    1.854

    Standard Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Hallo ihr Lieben,
    habt ihr euch schon darüber Gedanken gemacht was ihr mit dem Nabelschnurblut eures Babys machen wollt? Entsorgen lassen, für die Allgemeinheit spenden oder für euer Baby einfrieren lassen? Ich bin mir da noch sehr unschlüssig, zumal es ja nicht gerade billig ist. Und wozu es genau mal nutze sein kann ist ja glaub ich auch noch nicht wirklich raus. Andrerseits hat man ja nur einmal im Leben die Chance das zu entscheiden und die Möglichkeiten der Medizin entwickeln sich immer weiter.

    Wie denkt ihr darüber oder habt ihr euch darüber noch keine Gedanken gemacht?
    Meine Binos:
    Leah 23 wartet auf den Storch
    Puma hält ihre kleine Prinzessin im Arm:liebe:


  2. #2
    Gast

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Ich werde es wohl entsorgen lassen , da das einfrieren nicht wirklich in unseren geldbeutel passt.

    es ist einfach unfair das gesundheit und vorsorge auf den geldbeutel ausgelegt sind!

  3. #3
    Avatar von sunnynadine
    sunnynadine ist offline 3-fach Mami mit Herz
    Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    3.063

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Wenn man es der Allgemeinheit spendet, kostet es ja nichts, trotzdem haben wir es nicht machen lassen bzw. haben wir nicht vor es machen zu lassen.
    Gruß Nadine (2 Söhne 02/05 und 11/07, 1 Prinzessin 10/09 und 2 Engelchen 12/08 und 09/10)

    Novembermamas2009
    http://www.novembermamas2009.boards-4you.de

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Ich habe mich darüber jetzt schon ein wenig informiert. Aber leider ist das ja nicht ganz billig - ich werde mal bei meinem FA und der Hebi nachfragen, was sie davon halten. Also mal schauen - ist ja auch noch Zeit :-)

  5. #5
    Avatar von Nanij
    Nanij ist offline Member
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    102

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Ich lasse es entsorgen. Mir ist noch kein einziges wirklich vernünftiges Argument vorgebracht worden, weshalb ich es einfrieren lassen sollte. Ein paar Leutchen wollen eben mit dem Bedürfnis der Eltern, das Beste für ihr Kind tun zu wollen, Geld verdienen. Mehr ist da nicht dran an der Sache.
    ET 25.11.2009






    Alle Bilder und Texte, die über meinen Account und in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht werden, dürfen nicht ohne mein Einverständnis vervielfältigt und in anderen Medien veröffentlicht werden.

  6. #6
    Avatar von trible
    trible ist offline ...flauschig wie nie !
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    726

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Ich würde ja der Allgemeinheit spenden, das geht aber hier bei uns nicht. Einlagern lasse ich es nicht, lieber kaufen wir von der vielen Kohle, die Leute mit der Angst der Eltern verdienen wollen etwas schönes.

    Gruß
    trible
    mit Primus (11/07), Secundus (11/09) und Tertius (02/12)


  7. #7
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    12.112

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Wir werden es weder einfrieren lassen noch spenden - haben wir bei unserem ersetn Kind auch nicht gemacht.
    Und ein wirkliches Argument dafür habe ich auch noch nicht gehört.
    Claudia


    Minimann 03.11.2009
    Maximann 27.08.2007

  8. #8
    Avatar von Golfi
    Golfi ist offline Reif f. die Insel
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    13.282

    Standard Mal kurz einschleich....

    Hallo,
    habe zu den Novembären 2008 gehört...wir haben das Nabelschnurblut allgemein gespendet. Alles andere ist quatsch und nur Geldmacherei....

    Wenn ihr die Möglichkeit einer Fremd-bzw. Allgemeinspende dann macht das....es kostet nichts, es tut nicht weh und irgendwo auf der Welt ist vielleicht ein Mensch, dem dadurch geholfen werden kann.....:)
    viele Grüße von
    Frau golfi
    mit 2 Mädels und dem kleinen Halloweenprinzen
    2008






  9. #9
    Maria16 ist offline Mama aus leidenschaft
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    637

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Hallo,
    also ich möchte es auf jedenfall spenden. Nabelschnurblut kann einem Kind das Leben retten und ist viel zu kostbar um weggeworfen zu werden.

  10. #10
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    2.307

    Standard Re: Nabelschnurblut speenden - aufheben - wegwerfen?

    Ich möchte auch gerne das Nabelschnurblut spenden. Ich muss mich aber noch erkundigen, ob das hier geht.
    Für das Einfrieren habe ich auch noch keine überzeugende Argumente gefunden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •