Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    c.lo ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.707

    Unglücklich Toxoplasmose Antikörper :-(

    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher, ob ich hier im richtigen Forum schreibe und hoffe, Ihr könnt mir helfen bzw. ist jemand von EUch auch mit Toxoplasmose Antikörpern hier?
    War heute bei meiner Ärztin und sie meinte, dass wir heute den zweiten Toxoplasmose-Test machen. Im Rahmen von der Nummer kam raus, dass in meinem MuPa der Aufkleber des letzten Tests fehlte und so kam raus, dass am 26.03. festgestellt wurde, dass ich Antikörper habe, es wird also von einer Immunität ausgegangen. Das war Anfang der 7. Woche...
    Jetzt bin ich plötzlich verunsichert, denn ich frage mich, ob ich vielleicht damals gerade eine "akute" Toxoplasmose hatte?? Kann man das heute noch nachweisen bzw. untersuchen, wann diese Nummer war? Kann man evtl. Schäden am Kind überhaupt vorher feststellen bzw. was für das Kind tun? Bis dato ist ja alles super mit ihm: FU war toll, Fein US ohne Auffälligkeiten etc.
    Danke, danke, danke,
    Eure verwirrte (und etwas auf ihre Ärztin stinkige) Carmen




    Meine Binos: pink4 & 2in1 & kirafinn

  2. #2
    Avatar von hibiskus75
    hibiskus75 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    343

    Standard Re: Toxoplasmose Antikörper :-(

    Musst dir keine Sorgen machen, es werden immer zwei Werte überprüft, der eine sagt aus, ob es eine akute Infektion ist, der andereob eine Imunität besteht.
    Wenn deine FÄ davon spricht, du hättest Antikörper, dann bist du immun und hast nicht eine akute infektion.
    Liebe Grüße von Hibiskus mit ihren beiden Mäusen



  3. #3
    Gast

    Standard Re: Toxoplasmose Antikörper :-(

    Ich denke auch nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Laut FA bist du immun und wäre wirklich eine akute Infektion gewesen, hätte sie es dir bestimmt gesagt.

  4. #4
    Avatar von JetOfFlame
    JetOfFlame ist offline Novembär 2009!!! *freu*
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    2.503

    Standard Re: Toxoplasmose Antikörper :-(

    Hallo!

    Wenn Du damals positiv getestet wurdest, dann wird immer sofort kontrolliert, ob es sich um eine akute Infektion handelt... das würde das Labor auch angeben.

    Also sei ganz beruhigt.

    LG Jet




    Meine Bino ist seesternchen08 ,

  5. #5
    Avatar von Katz-LE
    Katz-LE ist offline Club der IvemeBaMaPa
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    1.351

    Standard Re: Toxoplasmose Antikörper :-(

    Wenn der Aufkleber fehlt, hat der Arzt trotzdem die Werte. Ich denke, die können anhand des Titers/der Antikörper sehen, ob die Infektion akut ist oder nicht. Die hätten Dir das bestimmt gesagt, auch wenn sie den Aufkleber vergessen haben...

    Kannst ja nochmal nachfragen, aber ich denke nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst!
    Sohn 03.07.2008
    Tochter 13.11.2009

    ________________________________________

    Bilder und Texte - alles meins!

  6. #6
    c.lo ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.707

    Standard Re: Toxoplasmose Antikörper :-(

    Ach Mädels... vielen Dank für Eure Mutmacher :-)) War einfach total durch den Wind und es war schwer zu beschreiben... fühle mich heute schon besser, nachdem ich meine Ärztin nochmal angerufen habe und dann erfahren habe, dass der Akut-Wert bei mir 10 war und alles unter 20 wohl als negativ gilt!! Denke, das war das, was ich hören wollte ;-))
    Habe nun nochmal einem Labor in Stuttgart, das mir in einem anderen Forum (Prän. Diagn.) empfohlen wurde, gemailt und wenn da auch so ne gute Nachricht kommt, esse ich erst mal einen Parmaschinken ;-)))
    Ganz liebe Grüße und danke nochmal!
    Carmen




    Meine Binos: pink4 & 2in1 & kirafinn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •