Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    2.191

    Frage Frage zu Himbeerblättertee

    Hallo,

    ich wollte euch auch mal was fragen.
    Ich habe mir heute mal diesen Tee gekauft.

    Wer von euch trinkt denn diesen Tee?
    Wurde der euch vom Gyn/Hebamme empfohlen,oder trinkt ihr den von euch aus?

    Und ab welcher SSW sollte man damit anfangen?
    Und ganz wichtig wie dosiert ihr den?

    Ich habe mir den Tee heute gekauft

    LG
    Geändert von Sonnenscheinleon (22.10.2010 um 19:52 Uhr) Grund: -
    Sonja mit ihrem Quartett
    Leon,Noah,Josie&Felix :liebe:


  2. #2
    Betaversion ist offline wuff, wuff
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    2.917

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Ich trinke den, weil ich dann wenigsten psychologisch das Gefühl habe, irgendwas zu tun. Ein Löffelchen auf ne Tasse und nicht zu lang ziehen lassen, sonst zieht es dir die Schuhe aus.
    Lächle! :-) Du kannst sie nicht alle töten.

    Never give up. And never, under any circumstances, face the facts.

    Never be afraid to do something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

    Beta mit
    Mämä (04/2006)
    Agom (06/2006)
    Lollu (01.11.2010)

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    2.191

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Zitat Zitat von Betaversion Beitrag anzeigen
    Ich trinke den, weil ich dann wenigsten psychologisch das Gefühl habe, irgendwas zu tun. Ein Löffelchen auf ne Tasse und nicht zu lang ziehen lassen, sonst zieht es dir die Schuhe aus.
    Danke dir für deiene Antwort.
    Auf der Packung steht nämlich man soll 2 TL mit sprudelnd heißem Wasser 6 min ziehen lassen.

    Und ab wann hast du den getrunken?

    LG
    Sonja mit ihrem Quartett
    Leon,Noah,Josie&Felix :liebe:


  4. #4
    Betaversion ist offline wuff, wuff
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    2.917

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Zitat Zitat von Sonnenscheinleon Beitrag anzeigen
    Danke dir für deiene Antwort.
    Auf der Packung steht nämlich man soll 2 TL mit sprudelnd heißem Wasser 6 min ziehen lassen.

    Und ab wann hast du den getrunken?

    LG
    Ab der 37. Woche, aber nicht regelmäßig. Ich nehm einfach immer einen Schwung davon (so zwischen drei Fingern) ohne genau darauf zu achten, wieviel es ist.
    Aktuell trinke ich eine Tasse am Tag, manchmal auch zwei. Zuviel soll ja auch nicht gut sein, deshalb auch mal ein paar Tage gar nicht. So einen richtigen Plan habe ich dafür nicht. :)
    Lächle! :-) Du kannst sie nicht alle töten.

    Never give up. And never, under any circumstances, face the facts.

    Never be afraid to do something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

    Beta mit
    Mämä (04/2006)
    Agom (06/2006)
    Lollu (01.11.2010)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Meine Hebi hat mir Frauenmantel und Himbitee, je 1 TL und 5min ziehen, empfohlen. 2x tgl ab der 36. SSW. Schmeckt nicht schlecht. Selbst mein Männe trinkt den ab und zu

  6. #6
    Avatar von virgin
    virgin ist offline addict
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    553

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    ich sollte schon Ende der 34. ssw anfangen..

    normal scheiden sich aber die Geister, ... laut der Stadelmann 34. Woche .. oft liest man 36. ssw (so auch normalerweise meine Hebi)
    Ich trink am Tag nen "Humpen" 2 TL .. manchmal Misch ich auch mit anderem Tee..

    Ich würd den Tee abends nicht trinken.. macht unter Umständen Sodbrennen!

    obs was bringt?.. ich bild es mir ein :D
    Liebe Grüße Miri


    "wir gegen den rest der welt"



    Pille weg 17. November 14
    Positiv getestet im 9. ÜZ :)

  7. #7
    KatNad ist offline stolze Mama
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    1.754

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Ich trinke den auch seit dieser Woche. Auf der Packung steht, dass man auf eine Tasse 2 TL mit heißem Wasser übergießen soll und ihn dann 6 min ziehen lassen soll.
    Genauso mach ich das auch. Normalerweiße trinke ich eine Tasse am Tag, aber gestern hab ich mir mal ne ganze Kanne gekocht. Das gab dann 4 Tassen, die hab ich dann auch getrunken. Ich find den Tee ziemlich lecker!










  8. #8
    Gast

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Zitat Zitat von KatNad Beitrag anzeigen
    aber gestern hab ich mir mal ne ganze Kanne gekocht. Das gab dann 4 Tassen, die hab ich dann auch getrunken. Ich find den Tee ziemlich lecker!
    Würde ich dir abraten! Habe ich in der ersten SS auch gemacht. Auch weil ich ihn lecker finde! Ich hatte nachher etwas Probleme beim Nähen weil das Gewebe sooo weich war!

    Ich trinke auch seit der 36. SSW so jeden 2. Tag einen Humpen. Ich nehme auch mit den Fingern einfach eine kleine Menge raus und lasse ihn kurz ziehen.

  9. #9
    Indigoblau ist offline endlich ist Lasse da
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    238

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Ich trinke den Tee seit 1 1/2 Wochen. Erst habe ich ihn eine Woche lang 2 mal täglich solo getrunken ( 2 TL auf eine Tasse), seit Mittwoch dann im Verhältnis 1:1 mit Frauenmantel. Meine Hebamme hat die Zusammenstellung nach Befund geändert.
    Daniel 1998
    Felix 2003

    Lasse 10.11.2010

  10. #10
    Avatar von Inessa
    Inessa ist offline Vollzeitmutti
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    14.109

    Standard Re: Frage zu Himbeerblättertee

    Wer von euch trinkt denn diesen Tee? Ich

    Wurde der euch vom Gyn/Hebamme empfohlen,oder trinkt ihr den von euch aus? Sowohl empfohlen als auch im I-Net und Büchern gelesen

    Und ab welcher SSW sollte man damit anfangen? ab 36. SSW glaub ich :kopfkratz:
    Und ganz wichtig wie dosiert ihr den? ca. 1-2 Tassen am Tag.


    Projekt Geschwisterchen war übermässig erfolgreich !

    Unser Kryomädchen wird gross!



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •