So Hallo mal wiederl,

sorry das ich lang nicht da war aber das ist das eine. dann erstmal

HERZLICHSTE Glückwünsche an alle die Entbunden haben, manche ja auch leider schon viel zu früh ich hoff euren Zwergen gehts gut!

So kurz zu uns:
Am 12.08.2011 hat per Sectio (beim 5. Kind *kotz*) unsre Raupe das Licht der Welt erblickt.

47 cm, 2850 gr und 35 cm KU. ABER in der 36+2 SSW. und...

Genau die Selbe (sorry) Shit wie beim Bruder! Er hat devinitiv Trotz Lungenreifungsspritzen KEINE Lungenreife und liegt somit in der Kinderintensiv, ist ein Frühchen und wurde 5 Tage mit Cpap versorgt, bekam am 2. Tag Surfactan (also dieses Reifemittel) per Intubation in die Lunge und seit Tag 8 gehts endlich aufwärts! Keine Atemhilfe mehr bekommt nen Teil Muttermilch (leider hab ich viel zu wenig) rest Pre nahrung und hat bs auf 2500 gr. abgenommen gehabt!

Wir hoffen und Beten das er bis spätestens Mitte Nächster Woche heim darf.

Ach Sectio weil doch meine Plazenta meinte sich zu lösen und so.... (dank Ashermann Syndrom und den Müll) und der Junge lag QUER!

Tja das wir es überhaupt soweit geschafft haben war ein Wunder meinten die Ärtze (habens mir voher aber verschwiegen aus Angst....hmpf) und er ist sonst gesund (was man bis jetzt sieht lol)....

Ach ja es ist ein JUNGE geblieben und heißt

Thore Liam Luzian

So das kurz von hier eben mal wieder Pumpen, dann meine Wunde pflegen (die sifft) und dann wieder in die Klinik düsen zwischen dem Ganzen Wahnsinn hier, seit heute endlich wieder Schule und Kiga.....

Bis hoffentlich wieder bald...

LG Manu