Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    emerald ist offline Member
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    128

    Standard Medikamente bei Erkältung

    ...was darf ich nehmen?

    Ich merke seit gestern, dass ich mir irgendetwas eingefangen habe.
    Jetzt habe ich richtig schlimmes Halsweh, fühle mich schlapp und friere die ganze Zeit über.

    Was kann ich da nehmen, bzw. welche Wirkstoffe darf ich keinesfalls nehmen?
    Mir geht es vor allem um das Halsweh.

  2. #2
    Avatar von Billimaus
    Billimaus ist offline Aller guten Dinge sind 3
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard Re: Medikamente bei Erkältung

    Wenns bakteriell ist (also so weiße Stippchen im Hals) hilft eigentlich nur noch zum Arzt und sich ein Antibiotikum verschreiben lassen. Da gibts ja auch welche, die Man in der SS problemlos nehmen kann. Wenns nur rot ist, kannst du es mit Hausmitteln wie Gurgeln von Salzwasser, Salbei, heißen Tee oder heiße Milch mit Honig (nur wenn es eher trocken ist und nicht schon verschleimt, da Milch schlimbildend ist) versuchen. Zum Lutschen Salbeibonbons oder Emserpastillen.
    Nicht nehmen würde ich wegen des Alkohols den ganzen Kram wie Meditonsin, Umckaloabo etc.
    Ich wünsch dir ganz schnell gute Besserung.
    Liebe Grüße,
    Billimaus

    mit Sohn *9/2008
    Tochter *3/2010
    und Sohn *2/2012

  3. #3
    kawaherzje ist offline bin wieder da
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    1.059

    Standard Re: Medikamente bei Erkältung

    Hallo

    mich hat es seit Dienstag auch voll erwischt und am Donnerstag war ich bei meiner FÄ weil nicht mehr ging. Sie wollte mir nichts geben. Sie sagte, in den ersten 3 Monaten sei sie gegen alle Medis und später auch noch. Sie hat mich krankgeschrieben und ich soll mich ausruhen. Ich nehme nur Meerwassernasenspray und Rotlicht für die Nebenhöhlen, sonst nur Hustenbonbons, Hühnersuppe, heiße Milch mit Honig, Zitrone mit Honig (sehr gut bei Halsschmerzen).
    Seit letzte Nacht spüre ich das es mir besser geht.
    Ich wünsche dir guter Besserung
    2000 FG
    ELSS Aug.2006 rechter EL entfernt
    19.08.2008 unser kleines Wunder ist geboren
    via Not-KS Gewicht:2550g Größe: 46cm

    1. ICSI Dez.2010 2 Blastos = negativ
    2. ICSI Feb.2011 = negativ
    3. ICSI evtl. Juni/Juli

  4. #4
    Avatar von schutie
    schutie ist offline Doppelt hält besser
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    6.688

    Standard Re: Medikamente bei Erkältung

    Ich hab mich auch durch 2 Wochen ohne Medis gekämpft. War ziemlich verschleimt, hatte erst dolle Halsweh und dann Nasennebenhöhlenentzündung, hmpf.

    Wenns bei ner leichten Erkätung bleibt würd ich auch erstmal Hausmittelchen versuchen. Salbeitee und -bonbons, bzw. auch ne Salbeilösung zum Gurgeln, Fenchelhonig, ausruhen, vieeeeeeel trinken, am Besten warme Kräuter- und Früchtetees (meine FA hatte mir empfohlen bei Kräutertees darauf zu achten, nicht immer den gleichen zu trinken, dann entwickelt sich auch keine ungewollte medizinische Wirkung...), Erkältungsbad.
    Rotlicht und Nasendusche wenn die Nase zugeht (letzteres kriegst du in der Apotheke, ist eklig, hilft aber!).

    Wenns aber schlimmer wird, würde ich auf jeden Fall auch zum Arzt gehen, damit er was schlimmeres ausschließen kann (z.B. die bakterielle Infektion von der Billimaus schreibt).





    Und erhöffter kommt öfter:
    Mein Schwesterherz LiSiR schenkt uns noch einen Junikäfer


    Meine Binos heißen: bienchen08, wunschkind08 und IcyAngel
    Und der Frankenbinoclub: KathiBW, Cedda und Caesarine

  5. #5
    Avatar von schutie
    schutie ist offline Doppelt hält besser
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    6.688

    Standard Re: Medikamente bei Erkältung

    und Gute Besserung natürlich





    Und erhöffter kommt öfter:
    Mein Schwesterherz LiSiR schenkt uns noch einen Junikäfer


    Meine Binos heißen: bienchen08, wunschkind08 und IcyAngel
    Und der Frankenbinoclub: KathiBW, Cedda und Caesarine

  6. #6
    emerald ist offline Member
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    128

    Standard Re: Medikamente bei Erkältung

    Danke für eure Tipps.

    Da werde ich mal abwarten und notfalls nächste Woche doch mal einen Arzt aufsuchen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •