Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Gast

    Standard 1. Kreissaalbesichtigung

    Puh, aufgeregt war ich ja schon vorher und zwar so sehr, dass mir gleich hundeübel wurde auf der Hinfahrt. Bei mir drückt sich das leider in Übelkeit aus, wenn ich aufgeregt bin.
    Naja wir also hin und bevor ich die Dame am Empfang fragen konnte, wo wir hin müssen, rief sie schon freundlich rüber "3.Stock....."
    *stolzwiebolleindenAufzuggestiegenbin* Mein Mann guckte mich nur verwirrt an und meinte "Was strahlst du denn jetzt auf einmal so?"
    Ich "ja das ist das 1.Mal, dass mich jemand nicht nur einfach für dick hält, sondern für schwanger, ich seh schwanger aus!" *strahlemannundsöhne*:liebe:
    Na dann ging es auch zügig los, 3 Räume haben sie dort, alle recht gleich, bis auf die Farbauswahl. Der eine ist mehr lachsfarben gehalten, der eine rosa und den 3. hab ich schon wieder vergessen. Alle haben einen Ball, ein Seil, Bett, Waschbecken, Wickelecke, Waage, Rotlicht fürs Würmchen und CTG. Ich hab mir die Räume zwar etwas größer vorgestellt, aber sie sind ausreichend. Also räumlich hat mir das sehr gut gefallen und meinem Mann auch. Sie haben sogar direkt nebenan, einen OP, falls es zu einem Not-KS kommen sollte, also muss man nicht durchs ganze Haus gefahren werden und warten bis ein OP frei ist.
    Dann kamen solche Fragen bzgl. Dammschnittrate usw.
    Ich war hochzufrieden, geschnitten wird nämlich nur, wenn es für das Baby zu anstrengend wird oder wenn es wirklich nötig wird. Meistens jedoch wird drauf verzichtet. Was mir schon mal super gefällt. Auch Schmerzmittel werden nicht einfach verabreicht und man wird nicht direkt mit ner Infusionsnadel bestückt, sondern erst, wenn es notwendig ist oder bei bestimmten Vorgeschichten. Gefällt mir auch shcon mal, denn sowas nervt finde ich, wenn man ständig an Zugang kommt bzw. man sich nicht so frei bewegen kann.
    Das Einzige was mir nicht gaaaanz so gut gefallen hat war, dass der Raum für die Babies nicht abgeschlossen ist. Es darf zwar ausser den Eltern keiner rein, aber "Gesichert" ist er nicht. Allerdings würde ich sowieso gerne das Baby die ganze Zeit bei mir haben. Was die Hebamme allerdings dort im Raum erzählte....*keineAhnung*, denn da lagen 2 Zwerge friedlich schlummernd und gerade mal 6 Std. alt und eigentlich hat keine rmehr zugehört.
    Das Personal fand ich seeeeehr nett.
    Familienzimmer kann man auch belegen, kostet 35€ pro Nacht. Das finde ich okay. Im Schnitt werden dort die Mütter nach 2-3 Tagen wiede entlassen So schnell? Das war mein erster Gedanke. Nach einem KS im Schnitt nach 5 Tagen.
    Ach noch vergessen: nach der Geburt kann man so locker 2 Std. in dem Raum bleiben und sich kennenlernen, der Papa darf die Nabelschnur durchschneiden, das Baby waschen und un dund. Also mir hat es gefallen.
    Werden uns zwar noch 2 Häuser anschauen, aber ich denke, wir werden dort entbinden. Im Schnitt haben sie ca. 3 Geburten am Tag. Gestern war wohl sehr wenig los.

    Ich fand es ja zu goldig. Als wir im 3.Gebärraum standen (Kreissaal find ich irgednwie unpassend), erzählte die Hebamme von Eröffnungswehen und hier und da und mir wurd ganz anders. Mein Gedanke war so "oh ha, bald ist es tatsächlich so weit und du liegst hier oder so und bekommst ein Baby!"
    Als wir dann später im Auto saßen, meinte mein Mann "oh man im 3.Kreissaal wurd mir ganz anders, als sie von den Schmerzen erzählte und so und da war mein erster Gedanke "jetzt gibt es kein zurück mehr!" :liebe:
    Isser nicht süss. und auch ER hat im Babyraum nix mehr mitbekommen, was die Hebamme erzählt hat, sondenr nur den Winzling mit den vielen Haaren bestaunt. :liebe:

    Habt ihr euch schon KKH angeschaut und wie war es bei euch?
    Habt ihr noch Tipps worauf man achten sollte?

  2. #2
    Avatar von wunschkind08
    wunschkind08 ist offline Veteran
    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    1.207

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    das klingt doch alles sehr gut. Und die wichtigsten Daten habt ihr erzählt bekommen. Dammschnittrate, Geburtsrate, Verfügbarkeit und Einsatz von Schmerzmitteln, OP Saal in der Nähe. Eine Frage wäre noch, ob es eine Intensivstation für Frühgeburten oder Komplikationen im Haus gibt. Nur für den Notfall - oder ob das Baby dann verlegt werden muß.
    Das Familienzimmer für 35 Euro find ich günstig. Hier in Hamburg ist das teurer (kann dir aber keinen genauen Preis sagen). Und dann ist natürlich noch die Frage, ob du das Baby nach der Geburt bei dir behalten möchtest. In "meinem" KH gibt es zwar ein Säuglingszimmer aber normalerweise kommen die Babys mit Roll-Bettchen zu Mama ins Zimmer und bleiben auch dort. Nach der Geburt bleibt man noch 4h im Kreissaal, aber ich weiß nicht, ob 2 oder 4 jetzt so entscheidend sind.

    das wichtigste ist, ob du dich in dem KH wohl gefühlt hast - wenn du schon jetzt ein ungutes Gefühl gehabt hättest wäre es nicht gut gewesen. Aber wenn du dich so gut gefühlt hast, würde ich das KH nehmen. So haben wir es auch gemacht. Ich fand alles total nett und ansprechend. Und ich hab mich schon nur bei der Führung aufgehoben gefühlt (auch wenn es plötzlich auch bei uns soooo ernst war).

  3. #3
    Gast

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Na das liest sich doch wunderbar.
    Wenn du dich wohl fühlst würde ich auch dort entbinden..

    Ich werde wieder in das KH fahren in dem unsere beiden Kleinen zur Welt kamen...

  4. #4
    Tinalou ist offline Kampfhenne
    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.397

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Wo willst du denn in HH entbinden?
    Lieben Gruß
    Tinalou

    1. ÜZ = 17.11. - 14.12. = 28 Tage
    2. ÜZ = 15.12. - SS


  5. #5
    Gast

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Zitat Zitat von wunschkind08 Beitrag anzeigen
    das klingt doch alles sehr gut. Und die wichtigsten Daten habt ihr erzählt bekommen. Dammschnittrate, Geburtsrate, Verfügbarkeit und Einsatz von Schmerzmitteln, OP Saal in der Nähe. Eine Frage wäre noch, ob es eine Intensivstation für Frühgeburten oder Komplikationen im Haus gibt. Nur für den Notfall - oder ob das Baby dann verlegt werden muß.
    Das Familienzimmer für 35 Euro find ich günstig. Hier in Hamburg ist das teurer (kann dir aber keinen genauen Preis sagen). Und dann ist natürlich noch die Frage, ob du das Baby nach der Geburt bei dir behalten möchtest. In "meinem" KH gibt es zwar ein Säuglingszimmer aber normalerweise kommen die Babys mit Roll-Bettchen zu Mama ins Zimmer und bleiben auch dort. Nach der Geburt bleibt man noch 4h im Kreissaal, aber ich weiß nicht, ob 2 oder 4 jetzt so entscheidend sind.

    das wichtigste ist, ob du dich in dem KH wohl gefühlt hast - wenn du schon jetzt ein ungutes Gefühl gehabt hättest wäre es nicht gut gewesen. Aber wenn du dich so gut gefühlt hast, würde ich das KH nehmen. So haben wir es auch gemacht. Ich fand alles total nett und ansprechend. Und ich hab mich schon nur bei der Führung aufgehoben gefühlt (auch wenn es plötzlich auch bei uns soooo ernst war).

    Ja es gibt Rooming-In, also die Bbaies können die ganze Zeit bei den Eltern bleiben.
    Und eine Neugeborenenintensiv haben sie auch.

    Falls du mal schauen willst: hier lang

    Also ich hab mich da wirklich gut gefühlt, weil auch die Hebamme immer wieder betont hat, dass die meisten Kinder wirklich ohne Kompliaktionen zur Welt kommen usw.

  6. #6
    Avatar von Schnuddeltante
    Schnuddeltante ist offline old hand
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    803

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Habe auch bei den anderen Beiden Rooming-In gemacht und fand das Klasse. Wenn es mir nach dem nächsten KS wieder so gut geht, mache ich das diesmal auch so.










  7. #7
    Gast

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Zitat Zitat von Schnuddeltante Beitrag anzeigen
    Habe auch bei den anderen Beiden Rooming-In gemacht und fand das Klasse. Wenn es mir nach dem nächsten KS wieder so gut geht, mache ich das diesmal auch so.
    Ich frag mich halt die ganze Zeit, wie man das sonst gemacht hat, wenn die Frauen stillen. Ich mein, sind die dann alle paar Stunden geweckt worden oder wie?

    Achja einen extra Stillbereich gibt es auch noch, wo man sich hin zurückziehen kann, wenn mal zuviel Besuch da ist oder so. Fand ich auch toll.
    UND die haben Mineralwasser mit normal viel Kohlensäure und nicht nur dieses eklige Medium.....:D Da meinte mein Mann sofort "ich weiß schon warum du hier hin willst, weil die normales Mineralwasser haben!" *gacker*
    Stimmt...ein klein wenig...ich hasse nämlich nichts mehr als Mineralwasser Medium.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Das hört sich alles toll an, würde dort auch entbinden So nett hast Du das geschrieben!

  9. #9
    Avatar von Schnuddeltante
    Schnuddeltante ist offline old hand
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    803

    Lächeln Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    Zitat Zitat von blackbox Beitrag anzeigen
    Ich frag mich halt die ganze Zeit, wie man das sonst gemacht hat, wenn die Frauen stillen. Ich mein, sind die dann alle paar Stunden geweckt worden oder wie?

    Achja einen extra Stillbereich gibt es auch noch, wo man sich hin zurückziehen kann, wenn mal zuviel Besuch da ist oder so. Fand ich auch toll.
    UND die haben Mineralwasser mit normal viel Kohlensäure und nicht nur dieses eklige Medium.....:D Da meinte mein Mann sofort "ich weiß schon warum du hier hin willst, weil die normales Mineralwasser haben!" *gacker*
    Stimmt...ein klein wenig...ich hasse nämlich nichts mehr als Mineralwasser Medium.
    Meine eine Zimmernachbarin (bei meinem Sohn) hat sich tatsächlich immer wecken lassen!! Und in meinem KH konnte man sich immer aussuchen, ob man medium oder viel Kohlensäure haben möchte. Mit dem Stillraum das finde ich auch ganz wichtig!!! Man stelle sich vor die Zimmernachbarin hat von morgens bis abends dauerbesuch... Nicht gerade angenehm!










  10. #10
    Avatar von wunschkind08
    wunschkind08 ist offline Veteran
    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    1.207

    Standard Re: 1. Kreissaalbesichtigung

    also ich finde das klingt alles wirklich gut.
    Und wir wollen ja auch keine Komplikationen !!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •