und dann sowas. Muss mich eben über eine "ich dachte immer gute Freundin" aufregen. Habe heut erfahren was Sie so über mich und meinen Mann eigentlich denkt und da sind ein paar sehr beleidigende Sachen gefallen. Ich meine ich weiß das Sie so sein kann, weil sie in meiner Gegenwart auch schon über Andere ziemlich gemeine Sachen gesagt hat. Naja, aber ich dachte immer mir gegenüber ist Sie loyaler (ich glaub das denkt man immer). Auf jeden Fall bin ich gerade mächtig enttäuscht, wütend und traurig zugleich. Sie kann ja gern so über uns denken (wobei sie zu mir ja immer superlieb und nett ist-haben erst am Wochenende noch was zusammen unternommen) muss uns aber doch nicht noch vor Anderen schlecht machen. Außerdem muss sie doch damit rechnen, dass das auch uns zu Ohren kommen kann.

Ach man !

Ich will Euch nicht nerven, aber das lag mir jetzt gerade so auf den Herzen, das musste ich einfach los werden.

Vielen Dank fürs zuhören.

LG