Oh man, bei mir war heute was los!
Habe mein Jungendamt gerufen wegen der freiweiligen Beistandschaft und dann nur gnaz Kurz meine Mam am telefon erzählt weil ich los musste. Natürlich hat sie nichts davon verstanden und wollte es mal wieder besser wissen, wo ich mcih dann echt drüber aufgeregt habe . So ich dann meine Handtasche geschnapt und geh aus die Tür dreh mich um Tür fählt zu wollte dann abschliessen und dann sehe ich es und schrei echt nur noch Sch**** !!! Da steckt der blöde Schlüssel von innen.
Ich habe mich sowas von aufgeregt, gott sei dank war meine Nachbarin da mit meinen Ersatzschlüssel, naja wir dann wieder zu mir und nichts es ging nicht blödes Sicherheitsschloss!
Wir haben dann mit allen möglichen Sachen probiert den Schlüssel abzuziehen, nix ging.
Naja ich wollte aber auch keine 300 Euro bezahlen, was ich auch absolut nicht habe, fürs Tür aufmachen bezahlen.
Aber nach ca 1 1/2 Std probieren habe ich dann den Schlüsseldienst angerufen. Der kam dann auch sehr schnell und war nicht teuer. Aber der hat meine Tür da sie ja nicht abgeschlossen war mal eben mit so einer Plastikscheibe aufgemacht . Man da hätte ich auch drauf kommen können und hätte das Geld gespart.
Ich war echt so alle von der aktion, aber nützte ja nix ich musste dann doch noch mal los einkaufen!
Und jetzt schreib ich mir erst mal einen Dicken Zettel und mach den an die Tür Schlüssel abziehen!!! Nicht vergessen!!


Vielen lieben Dank für´s zuhören.
Ich habe hier Wackelpuddig selbst gemacht und Vaniliesosse wer mag