Hallo,

wir sind eben zurück von der Pränataldiagnostik. Ich hatte ja schon geschrieben, das mein FA eine Nackenfalte von 2,5mm gemessen hatte und uns weiter zur Nachkontrolle überwiesen hat.
Ich kann euch sagen, es waren Horror-Tage. Diese Unsgewissheit, schreckliche Vorstellungen...usw...
Also:
1. der Facharzt hat sich erstmal total über meinen FA aufgeregt, weil er uns ja gar nicht gefragt hat, ob wir es überhaupt wissen wollen. Das dürfe man nicht. Sei gegen das Gesetz.
2. Hat sich unsere n kleinen Krümel genau angeguckt. Alles wunderbar. SSL: 8,4
und die Nackenfalte 1,6 !!! Nichts auffälliges.
3. Mit 100% Genauigkeit könne man eine Behinderung nie ausschliessen.

und als letztes: ES wird ein Mädchen.

Sorry ist etwas lang geworden.
Musste jetzt einfach mal meine Erleichterung niederschreiben.

LG