Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.975

    Rotes Gesicht Wie alt bist du?

    Also, heute hab ich echt nen Bock geschossen. Meine Kinder malten gerade Geburtstagskarten für meine Schwester und fragten, wie alt sie denn werde. Ich fing an zu rechnen, und irgendwie kam mir 27 ganz schön alt vor für meine kleine Schwester *g* Dann fing ich an, mich zu wundern. Wir sind 5,5 Jahre auseinander, und ich bin 31. Wie soll denn das gehen! Ich beschloss, dass ich mit den 5,5 Jahren wohl falschliegen musste und rechnete anhand unserer Geburtstage unseren Altersunterschied aus. Ich habe alles mehrfach nachgerechnet, immer ging mir ein Jahr flöten und ich rief irgendwann leicht an mir zweifelnd meinen Mann zu Hilfe. ("Die Mama it zu doof zum Rechnen")
    Mein Mann konnte mir helfen. Ich bin nämlich 32, und das schon seit einem halben Jahr

    Ich hab wirklich vergessen, dass ich ein Jahr älter geworden bin. Ich muss wirklich dement sein! Meine Kinder kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. "Die Mama weiß nicht mal, wie alt sie ist!"
    mit Mädelshaushalt (03, 05, 07, 10, 13)
    .. und einem, der fehlt (05)

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    12.118

    Standard Re: Wie alt bist du?

    Das geht mir IMMER so :D

    Im Grunde bleiben wir doch alle immer 26 - es dauert nur mit zunehmenden Alter unter Umständen morgens etwas länger...
    Kinder bringen Farbe ins Leben


    Paul 06/02, Lea-Maria 08/03, Kurt und Johann 02/05,
    Gustav 04/07 und Clara-Louisa 02/09

  3. #3
    Avatar von Sterndl
    Sterndl ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    4.138

    Standard Re: Wie alt bist du?

    :D
    herrlich!

    Aber ich darf mich auch dazuzählen!
    Wenn ich spontan nach meinem Alter gefragt werde, kommt's schon mal vor, dass ich ertsmal kurz am rechnen bin...
    Liebe Grüße, Sterndl


    Nr.3: Unser Schlumpf, geb. 04. 10.11

    Der große Bruder wurde geboren: Februar 09 :liebe:
    und seine große Schwester wurde geboren: April 07

    Bino: Uschi57518!

    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden. (John Ruskin)

  4. #4
    tufle ist offline Fernwehgeplagte
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    3.881

    Standard Re: Wie alt bist du?



    Solange du kein Kind irgendwo vergisst ist doch alles in Ordnung
    Grüsse von mir und meinem Glücksklee
    2005, 2007, 2008, 2011

  5. #5
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.975

    Standard Re: Wie alt bist du?

    Naja, 4 Kinder, das ist eine kleinere Zahl als 32. Das schaff ich grad noch.
    mit Mädelshaushalt (03, 05, 07, 10, 13)
    .. und einem, der fehlt (05)

  6. #6
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.975

    Standard Re: Wie alt bist du?

    Stimmt :)
    mit Mädelshaushalt (03, 05, 07, 10, 13)
    .. und einem, der fehlt (05)

  7. #7
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.975

    Standard Re: Wie alt bist du?

    Kurz überlegen oder rechnen müssen, das ist nicht so schlimm wie 5 Minuten vor den Augen der Kinder herumrechnen und nicht mal in Frage stellen, dass man vielleicht schon ein Jahr älter ist...
    mit Mädelshaushalt (03, 05, 07, 10, 13)
    .. und einem, der fehlt (05)

  8. #8
    4future ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    3.661

    Standard Re: Wie alt bist du?

    Grins...

    bist aber net allein... hab letztens auch überlegt wie alt ich bin... man war ich da dement.

    Aber wenigstens machen dich deine Kids nicht älter als du bist... meine ärgern mich immer und meinen ich wär schon 40...


    Zitat Zitat von 0Agnes0 Beitrag anzeigen
    Also, heute hab ich echt nen Bock geschossen. Meine Kinder malten gerade Geburtstagskarten für meine Schwester und fragten, wie alt sie denn werde. Ich fing an zu rechnen, und irgendwie kam mir 27 ganz schön alt vor für meine kleine Schwester *g* Dann fing ich an, mich zu wundern. Wir sind 5,5 Jahre auseinander, und ich bin 31. Wie soll denn das gehen! Ich beschloss, dass ich mit den 5,5 Jahren wohl falschliegen musste und rechnete anhand unserer Geburtstage unseren Altersunterschied aus. Ich habe alles mehrfach nachgerechnet, immer ging mir ein Jahr flöten und ich rief irgendwann leicht an mir zweifelnd meinen Mann zu Hilfe. ("Die Mama it zu doof zum Rechnen")
    Mein Mann konnte mir helfen. Ich bin nämlich 32, und das schon seit einem halben Jahr

    Ich hab wirklich vergessen, dass ich ein Jahr älter geworden bin. Ich muss wirklich dement sein! Meine Kinder kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. "Die Mama weiß nicht mal, wie alt sie ist!"
    L mit Y (99), F (02), C (04) & M (06)

    Bevor Du urteilen willst, über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, die ICH gegangen bin, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden, so wie ICH sie erlebt habe...
    und erst DANN kannst Du urteilen...

  9. #9
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    12.118

    Standard Re: Wie alt bist du?

    Och, ich habe schon mitsamt den Kigaerzieherinnen beim Abholen hektisch im Kiga das fehlende Kind gesucht (nach dem Durchzählen meiner Bande) - das fehlende Kind befand sich im Tragetuch an meinem Körper...
    Kinder bringen Farbe ins Leben


    Paul 06/02, Lea-Maria 08/03, Kurt und Johann 02/05,
    Gustav 04/07 und Clara-Louisa 02/09

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wie alt bist du?



    das passiert mir auch dauernd.

    vielleicht liegt es am alter. immerhin bin ich auch 32.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •