Huhu ihr!

Ich hab ja leider eine angeborene Gebärmutterhalsschwäche, die mir die letzten drei Schwangerschaften immer viel Ärger machte... :(

Zwei Schwangerschaften lang musste ich jeweils ab der 24. Woche liegen, liegen, liegen... :rolleyes:

Dann, um die 28. Woche Lungenreifungsspritzen und Co. Was für ein Nervenkrieg. Schlussendlich hab ich zwar bis zum Ende durchgehalten, aber ich weiß jetzt: DAS will ich nicht nochmal!

Nun besteht ja die Möglichkeit "unten zu zu binden". :D So um die 15. Woche rum kann die Cerclage gelegt werden...

Habt ihr Erfahrungen? Ich mach mir ein wenig Sorgen wegen dem Legen, dass kann ja Infektionen oder Wehen verursachen. :( :(

Soll ich das nun machen lassen, oder lieber nicht? Ach, ich weiß nicht... :(