Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 124
  1. #1
    Jessie83 ist offline Raupe Mats ist da!
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    469

    Standard Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe in der letzten Woche im 3.ÜZ positiv getestet und wir freuen uns riesig. Hätten gar nicht gedacht, dass es so schnell klappt.

    Ich bin 28, mein Mann 29 - wir haben beide einen Job, also die Voraussetzungen waren gut.

    Und jetzt herscht in mir schon ein wenig Gefühlschaos. Einerseits der Wunsch es jedem zu erzählen, andererseits natürlich das Wissen, dass noch alles schief gehen kann. Einerseits das Wissen, dass es eigentlich noch lange dauert, aber andererseits auch die Gedanken um was man sich alles kümmern muss und auch darf. Macht ja auch Spaß, zumindest teilweise :-)

    Wer fühlt sich so wie ich und hat Lust sich auszutauschen? War noch nicht beim FA. Laut diversen Rechnern liegt mein ET zwischen dem 02.-07.02.2013.

    Liebe Grüße



  2. #2
    ljus ist offline old hand
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    940

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    hallo Jessie,
    mir geht es ähnlich wie dir, hab am Freitag positiv getestet und kann es irgendwie noch gar nicht so richtig glauben (hab insgesamt schon 3 Tests verbraten :) ). Dieses WE hatte ich noch Angst, dass die Mens doch nocht kommt, weil ich vor NMT getestet hab, kommt aber zum Glück nicht :) NMT wäre gestern oder heute. Ich hab es gestern am Telefon nicht vor meiner Schwester geheim halten können, aber sonst weiß es niemand (außer meinem Mann natürlich). Ich bin so gespannt auf den FA-Termin, sie meinte aber ich soll erst übernächste Woche kommen, sonst sieht man wahrscheinlich noch nichts. das ist noch sooo lang... Rechnerisch wäre mein ET ca. 11.2. Ich glaub ich trau mich noch nicht mich so richtig zu freuen, aus Angst, dass was schief geht, aber eigentlich bin ich optimistisch. Hast du´s schon jemandem erzählt?

  3. #3
    Jessie83 ist offline Raupe Mats ist da!
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    469

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    He,

    schön, dass es dir auch so geht. Da fühlt man sich gleich besser.

    Ich habe auch zwei Tests gemacht. Allerdings erst nach NMT. Einen billigen ein Tag nach NMT und dann zur Sicherheit einen Tag später nochmal nen digitalen. Hmmm...dann sieht man bei mir ja wahrscheinlich auch nichts. Aber die hat nicht gesagt, wann ich kommen soll. Hab angerufen, dass ich nen posiitven Test gemacht habe und die meinten, dann, dass die Ärztin ab Dienstag wieder da ist und ich dann einfach zwischen 8-10 kommen soll...bin mal gespannt.

    Wir haben es noch niemandem erzählt. Will auf jeden Fall Dienstag abwarten und dann mal sehen. Meiner besten Freundin werde ich es wohl schnell erzählen, aber sonst...das Problem ist, dass ich sehr gerne hier und da mal ein Bier trinke, deswegen wird es im Freundeskreis sicher schnell auffallen. Am Freitag ist schon ne Party mit 100 Leuten, wo wir zu Fuß gehen können. Und jeder weiß, dass ich dort gerne auch mal ein paar Bier trinken würde...d.h. die werden dort schon Verdacht haben. Brauche noch ne gute Ausrede.

    Glauben kann ich es auf jeden Fall auch nocht nicht....und Angst hab ich auch...aber wird schon gut gehen.

    Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?



  4. #4
    ljus ist offline old hand
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    940

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    ich ringe noch etwas mit mir, ich dürfte auch am Mittwoch schon kommen, aber sie meinte es könne eben sein, dann man nichts sieht und dann müsste ich eben ne Woche später wiederkommen. ich werde morgen anrufen und einen Termin machen. ich bin 32, du wahrscheinlich 29, oder (nach deinem Namen)?
    ich trinke sonst auch kaum Alkohol, deshalb wundert sich bei mir erst mal niemand kannst du nicht was mit Antibiotika o.ä. erfinden? (das hält natürlich nicht lange...)
    meinen Eltern und meiner besten Freundin werd ich´s erzählen, wenn ich beim FA war und die Bestätigung hab, dass alles ok ist. irgendwie geht das Hibbeln jetzt grad so weiter, oder? jetzt halt auf FA-Termine statt ES oder Mens :)

  5. #5
    Jessie83 ist offline Raupe Mats ist da!
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    469

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    hmmm...aber wenn du auch erst heute NMT gehabt hättest, dann bist du ja auch noch ein wenig früher dran als ich. mein NMT war ja immerhin schon am 28.05., d.h. ich gehe ca. eine Woche später nun. Na ja mal sehen, das wär schon ärgerlich, zumal ich mit viel wartezeit kommen soll....daher sitze ich wahrscheinlicih locker 2-3 stunden da...das kann ich nicht jede woche machen. da wird meine chefin schnell hellhörig.

    bin noch 28, habe erst im november geburtstag...

    ja, unseren eltern werden wir es wohl auch schon früher erzählen, aber ein bisschen warten wollen wir noch.

    ja, ich werde irgendwas mit medikamenten oder so sagen...dann ist mir mal nicht gut, aber dann werde ich wohl irgendwann rausrücken müssen :-)

    ich finde das komischste ist, dass man sich ja gar nicht schwanger fühlt und deswegen ist alles unwahr. ja, das hibbeln geht auf jeden fall weiter....



  6. #6
    ljus ist offline old hand
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    940

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    die Sprechstundenhilfe meinte ab 1-1,5 Wochen nach NMT sieht man wahrscheinlich die Fruchtblase schon, das Herz schläft glaub ich ab 6./7. Woche, oder? wenn du fast ne Woche früher dran bist, hast du vielleicht Glück, aber mach dir keine Sorgen falls man noch nichts sieht!!! ich denke, wenn wir ein US-Bild in der Hand halten, dann wird alles etwas realer :)
    wie geht´s dir denn? merkst du irgendwas?
    Ich eigentlich nicht, ab und zu mal ein kleiner Anflug von Übelkeit bei leerem Magen, aber echt harmlos. Ab und zu zieht es mal irgendwo, aber das ist alles.
    Ich denke guten Freunden kann man es ja dann auch bald erzählen. In meinem SS-buch steht, dass ab der 7. Woche die Wahrscheinlichkeit einer FG schon deutlich sinkt, daher ist das für mich nochmal so ein kleiner Meilenstein, nach dem ich es den allerengsten Freunden erzählen werde, denk ich. Vor denen, die man regelmäßig sieht, kann man es wohl eh nicht lange geheim halten.
    Ich bin sehr gespannt, was bei dir am Dienstag zu sehen ist! Musst dann unbedingt mal ein Bild hochladen :) ich drück dir ganz fest die Daumen, dass dein Krümel sich schon anschauen lässt!

  7. #7
    nikchen ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    2

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    Hallo ihr zwei lieben;

    ich bin ebenfalls schwanger und mein ET müsste so der 9.2 sein. Witzig daran ist, dass meine Tochter genau den selben ET hatte. Sie kam dann zwar schon am 20.1. aber berechnet wurde damals auch der 9.

    Also ich hab bisher auch nur einen Test gemacht und warte auf den FA Termin auch noch etwas!

    Ich wollte euch nur allgemein was zum Thema den Freunden erzählen oder nicht sagen. wir haben bei unserer Tochter 12 Wochen gewartet, bis wir es erzählt hatten. Nur die engsten Freunden und unsere Eltern wussten es. Dann wurde ich im Dezember letztes Jahr wieder schwanger und wir haben es ziemlich schnell allen erzählt. Viele sagen, dass man es für sich behalten soll, da man dann nicht von allen so blöd gefragt wird, ob denn der Bauch schon wächst, wenn es schief gehen sollte. Tja bei mir ging es dann schief. ich hab den kleinen Mann am 12. März in der 14. Woche verloren und ich muss ehrlich sagen, es war das beste was ich machen konnte, dass alle bescheid wussten. Eine Fehlgeburt ist ja keine Schande und ich war so froh, dass alle unsere Freunde, Familie und Mitarbeiter bescheid wussten und für mich da waren und tröstende Worte parat hatten.
    Natürlich muss jeder selber entscheiden, ob er wartet oder nicht, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass Trost und Mitgefühl in diesen furchtbaren Wochen sehr wertvoll sind. Wir werden es auch dieses Mal nicht geheimhalten.

    Aber nun bin ich nach 2 Monaten wieder schwanger geworden und freue mich sehr darauf und auch darüber, dass es so schnell wider geklappt hat. Auch wenn ich jetzt erstmal furchtbare Angst vor den Terminen habe, denn so eine Nachricht würde ich wahrscheinlich nicht nochmal verkraften.
    Und es stimmt, dass man meistens erst so ab der 6. Woche etwas auf dem US sieht, aber es kann auch schon früher sein. ich freue mich natürlich, von euch zu hören.

    Und man spürt in dieser Frühschwangerschaft, wenn überhaupt nur ein leichtes Ziehen im Unterleib, Übelkeit oder hat auch ziemlich Ziehen in den Brüsten. Mehr ist aber eher unwahrscheinlich, da es noch sehr früh ist. Also nicht verrückt machen!

    ich wünsche euch eine gute Nacht und hoffentlich bis bald!

  8. #8
    ljus ist offline old hand
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    940

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    hallo nikchen!
    oh je, das muss eine schreckliche Erfahrung gewesen sein, vor allem in der 14. Woche, wo man ja denkt, man ist aus dem Gröbsten raus. Ich denke mir auch, ich werde es denen erzählen, denen ich auch ggf. von einer FG erzählen würde. Ich denke auch, gerade Freundinen sind bei so einer schlimmen Erfahrung ganz wichtig. Weiß man denn, woran es gelegen hat?
    Wie schön, dass es bei dir schnell wieder geklappt hat! Hast du die FG einigermaßen überwunden? Das dauert sicher eine Weile, oder?
    Ich mach mir eigentlich auch keine Sorgen, dass man noch nicht viel spürt, ist ja erst Anfang 5. Woche. Es tut auf jeden Fall gut, sich mit anderen auszutauschen, die in der gleichen Situation sind, das macht das Warten leichter.
    Ich wünsche dir, dass du mit Optimistmuss in die SS gehen kannst, diesmal geht es bestimmt gut!

    @jessie: bist du schon aufgeregt? ich glaube ich werde tierisch nervös sein, vor dem ersten US...

  9. #9
    nikchen ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    2

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    Ja eine FG ist furchtbar. Vor allem habe ich gar nichts gemerkt. ich bin einfach nur zur Routine Untersuchung und das Herz hat nicht mehr geschlagen. Das Kleine war schwer behindert und somit nicht überlebensfähig. Ich habe sehr lange gebraucht und es tut auch heute noch weh und ich bin sehr viel sensibler geworden. ich weine wegen jeder Kleinigkeit. Aber ich bin froh, dass es so schnell wieder geklappt hat. ich kann zwar dieses eine Kind nicht mehr bekommen, aber dieses wird mir hoffentlich drüber hinweg helfen. ich habe trotzdem furchtbar Angst! Ich werde deshalb auch noch eine WEile mit dem FA Termin warten, da ich nun Risikoschwanger bin und alle 14 Tage gehen müsste und ich im Moment noch nicht ertragen kann, wieder so einen schlimmen Ultraschall zu sehen! Vielleicht denke ich auch in ein paar Tagen anders und will wissen, ob alles ok ist! Was ja auch vernünftiger wäre, aber ändern kann es auch nichts.

    Ich wünsche euch ganz viel Spaß und Freude bei eurem Ultraschall und hoffe, wir bleiben hier in Kontakt!

  10. #10
    Avatar von Nuggets
    Nuggets ist offline old hand
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    1.089

    Standard Re: Endlich schwanger....Hurra und Hilfe

    hallo zusammen!

    auch ich habe am wochenende positiv getestet!
    bei meiner ersten ss war ich in der 6.ssw beim fa und man konnte den krümel schon sehen.
    diesmal warte ich aber bis 8.ssw, damit man sicher schon das herzchen schlagen sieht etc. vorher denke ich, bringt es nicht viel.
    aber ich kann euch total verstehen, bei meiner ersten ss bin ich am gleichen tag noch zum fa gerannt, weil ich so hibbelig war
    die 2. ss lasse ich etwas ruhiger angehen. :rolleyes:
    ich wünsche euch alles gute und ich bin gespannt auf die ersten us-bilder!



    April 2012 - Tschüss Pille!!! :D



    lilofee75 kugelt mit mir gemeinsam in den Februar

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •