Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    spusi83 ist offline ...plant Nr.2!!
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    1.050

    Rotes Gesicht Und plötzlich bin ich mir nicht mehr sicher...

    Ach Mensch Mädels, entweder liegt's an den SSHormonen oder am MuSchu und ich hab zuviel Zeit... Eigentlich stand der Name für unsere Maus schon fest, lang hat's gedauert, aber trotzdem... Und jetzt auf einmal, aus heiterem Himmel, bin ich mir nicht mehr sicher, ob wir die richtige Entscheidung getroffen haben... Was mach ich denn jetzt, kann doch 3 Wochen vor der Angst net nochmal von vorne anfangen mit Suchen??? Oder doch???

    Sind bestimmt die Hormone... ich muss doch völlig bekloppt sein sowas macht man doch net, noch dazu, wenn man eigentlich sicher war, den perfekten Namen gefunden wzu haben
    VLG Spusi mit Tochterkind '07 :liebe:







  2. #2
    Nohleymama ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    3.193

    Standard Re: Und plötzlich bin ich mir nicht mehr sicher...

    Also wir hatten immer mehrere Namen zur Auswahl, ich konnte mich auch nie entscheiden.
    Im Kreißsaal wenn Baby geboren war, haben wir dann entschieden, welchen es bekommen wird.
    Ich habe gestern auch einen Namen gehört, der mir unheimlich gut gefällt und mal seh`n vielleicht wirds ja doch kein MIKA.
    Ich mache mir da keine Gedanken, meine Hebamme hat mir bei der Namensfindung immer super geholfen.
    Rasselbande an Board.....
    m 7/97
    m 6/99
    w 5/01
    m 5/07
    w 11/10
    w 7/12 mit Sternengeschwisterchen 12/11

    und dem Einschleicher..... ET 01.03.2017

  3. #3
    Marita72 ist offline addict
    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    644

    Standard Re: Und plötzlich bin ich mir nicht mehr sicher...

    Hallo,
    willkommen im Club. Mir geht es genauso. Heute in 2 Wochen kommt Bauchmausi raus, falls sie sich nicht früher auf den Weg macht und ich bin mir seit einer Woche auch nicht mehr so sicher, wie ich schon mal war. Aber ich überlege mir jetzt keinen anderen Namen mehr, nein, habe keine Lust und Kraft mehr, wieder von vorne mit der Namenssuche zu beginnen.
    Ich glaube aber das sind ganz normale Gedanken, war bei meiner ersten Maus auch so, dass wir uns 3 Wochen vor dem ET doch noch umentschieden haben.
    LG
    Marita72

  4. #4
    Becci16 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    1.754

    Standard Re: Und plötzlich bin ich mir nicht mehr sicher...

    Hallo Spusi,

    das ist - glaub ich - ganz normal!!

    Bei unserer Großen hat es ewig gedauert, bis wir uns mal auf den Namen einigen konnten und dann ist es aber auch dabei geblieben.

    Bei Lina war es noch schwieriger und als wir uns dann endlich auf Lina geeinigt hatten, war ich mir gar nicht mehr sicher, ob ich wirklich will, daß mein Baby so heisst.
    Wir haben dann aber nix andres mehr gesucht, weil mein Mann meinte, daß der Name toll sei und wir den jetzt behalten würden, egal, wie arg meine Hormone noch spinnen würden!! :D

    Diesmal haben wir noch drei Namen zur Auswahl und können uns nicht wirklich einigen.

    Sind alles drei schöne Namen, wie ich finde und ich hätte auch nen Favoriten, aber Männe meint, wir hätten ja noch Zeit! Wenn ich dran denke, daß ich diese Woche schon in die 30.Woche komme, dann wird's mir ganz komisch, weil die letzten Wochen noch schneller rum gehen, als bisher eh schon.
    Wahrscheinlich werden wir uns erst im Kreisssaal auf einen Namen festlegen können, wenn wir die Maus zum ersten Mal gesehen haben!

    LG
    Rebecca mit Hanna (1.9.00), Lina (25.6.04) und Emma (14.6.07)



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •