Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Sumsel ist offline **Mutterschiff**
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    2.693

    Standard Einnistungsblutung

    Das hab ich nun schon öfter gelesen. Trotz 2 SS war mir das bisher völlig unbekannt.
    Wer hatte eine? Und wer mag mir erzählen, wann er die hatte und wie das ungefähr vor sich ging? Ist es nur wenig Blut? Nur an 1 Tag? Und an welchem Zyklustag?
    ***Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
    aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont***

  2. #2
    Nicki ist offline newbie
    Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    18

    Standard Re: Einnistungsblutung

    Hallo Sumsel,

    mein Gott, erschreckend, wie schnell man vergißt. Bin jetzt in der 30. SSW und hatte, glaube ich, so in der 5. - 7. SSW etwas Blutungen. Hatte ganz schön Angst und habe dann von meiner FÄ auch Tabletten bekommen ( Gelbkörperhormon ) , damit nichts passieren kann, und dann war auch nach 3 Tagen wieder alles im Lot.

    Lg Nicki

  3. #3
    littlelady ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    2.288

    Standard Re: Einnistungsblutung

    ich hatte auch keine...aber die Einnistung findet ja ca. 3-5 Tage nach dem ES statt. Da kann es dann zu einer minimalen Blutung kommen, ich glaub das muss nicht mal richtig Blut sein sonder kann auch Schmierblut sein. Geht glaub ich auch nur 1 tag.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Einnistungsblutung

    Ich hatte nicht direkt eine Einnistungsblutung, nur so etwa 4-5 Tage nach dem ES immer mal wieder anhaltende (so zwei bis drei Tage) leichte SB... bis zur 10.SSW

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Einnistungsblutung

    Hier ich, eine woche vor NMT und naja Blutung kann man das n icht nennen einmal hellrosa Blut ganz minimal und dünn am Papier, das wars..

    LG krissie

  6. #6
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    385

    Standard Re: Einnistungsblutung

    Ich hatte eine, ungefähr NMT-4 oder 5. Habe es für den Beginn meiner Tage gehalten, hab mich gewundert, da es ja eigentlich zu früh war und bin dann gleich losgezogen, Tamponvorräte aufzufüllen (hab ich auch bei der ersten Schwangerschaft gemacht). Allerdings hat die leichte Blutung nur 2 Tage gedauert, das kam mir komisch vor, dann hab ich getestet... und die Hälfte des Ergebnisses liegt nun auf meinem Arm (die andere Hälfte leider noch im Krankenhaus).

    Später hatte ich noch in der 7. und 14. Woche periodenstarke kurze Blutungen, den beiden ging's aber gut.

    Liebe Grüße
    Gerti
    einer der fehlt (+*06/2006) und
    zwei die da sind (*04/2007)

  7. #7
    Avatar von Inessa
    Inessa ist offline Vollzeitmutti
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    14.108

    Standard Re: Einnistungsblutung

    Habe gelesen (bin ja ein Über) das erst die Eizelle wandert und sich dann ab ca. dem 6. Tag einnistet und ab dem 10. - 14. Tag Nidationsblutungen vorkommen, nur ganz ganz leicht .. aber eben - ich rede hier vom Wissen anderer Leute das ich gelesen hab ;-)


    Projekt Geschwisterchen war übermässig erfolgreich !

    Unser Kryomädchen wird gross!



  8. #8
    Avatar von Canadian07
    Canadian07 ist offline Veteran
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.511

    Standard Re: Einnistungsblutung

    Ja, ich hatte es 2 Tagen nach den erwartet Menstruation Tagen. Ich war beim arbeitet, gehöfft ich war schwange, bin auf Toillette, und schmierblut. Ich dachte, na toll, nicht schwange. Hat slipeinlage an gemacht, zurück ins Klassenraum, war vielleicht mehr agitiert mit den Schülers und zu Hause gegangen und...nix! 3 Tage lang. Dann war alles klar später :)
    In meine 1. SS war nichts.
    Ist ja unterschiedlich.
    "Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zaubern verlieren."







    Uploaded with ImageShack.us





















Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •