Hallo Ihr Lieben,

ich habe in der letzten Woche im 3.ÜZ positiv getestet und wir freuen uns riesig. Hätten gar nicht gedacht, dass es so schnell klappt.

Ich bin 28, mein Mann 29 - wir haben beide einen Job, also die Voraussetzungen waren gut.

Und jetzt herscht in mir schon ein wenig Gefühlschaos. Einerseits der Wunsch es jedem zu erzählen, andererseits natürlich das Wissen, dass noch alles schief gehen kann. Einerseits das Wissen, dass es eigentlich noch lange dauert, aber andererseits auch die Gedanken um was man sich alles kümmern muss und auch darf. Macht ja auch Spaß, zumindest teilweise :-)

Wer fühlt sich so wie ich und hat Lust sich auszutauschen? War noch nicht beim FA. Laut diversen Rechnern liegt mein ET zwischen dem 02.-07.02.2013.

Liebe Grüße