so, ich hatte am 11.9. Transfer (künstl. Befruchtung) und am 25.9. leicht positiv getestet. hcg Wert 21, also sehr niedrig, aber schwanger.
wichtig: alle 2 Tage vedoppeln. tut er seit dem.
aber wir sind nicht bei den rechnerischen 6+2, sondern eher 5+2, weil der wert eben so niedrig ist und wir ca ne woche hinterher hinken.
(wert am Mo war 1260)
nun hatte ich noch einen Clearblue mit wochenbestimmung rumliegen (war ein doppelpack) und den hab ich heute morgen gemacht, weil ich schauen wollt was er anzeigt (das letzte mal vor ca 1,5 Wochen waren es schwanger 2-3 Wochen)
Das sagt er heute wieder
heisst das, mein hcg wert steigt zu wenig? denn selbst wenn ich zurückdatiert bei 5+2 bin, mpüsste er doh eigentlich schon schwanger 3+ (also SSW 5+..) anzeigen??

Bin nun etwas verunsichert, daß der hcg wert sich nicht mehr so brav alle 2 Tage verdoppelt). habe am Di Bluttest um den wert bestimmen zu lassen und am 19. nen US termin.

könnt ihr helfen? Muss ich mir Sorgen machen?