Meine Freundin und ich suchen für ihren Sohn eine nachschulische Betreuung, der Junge geht derzeit bis um 16 Uhr in eine Ganztagsgrundschule. Da meine Freundin gerne wieder in den Beruf einsteigen möchte (und es auch muss, weil sie ja nicht ewig Unterhalt bekommen wird) suchen wir für unseren Flo eine liebe und verantwortungsbewußte Tagesmutter, die ihn gelegentlich (1-2 x pro Woche ) ab 16 Uhr (nach dem Schulwechsel im Sommer ab 15 Uhr) betreuen würde.
Unser Kurzer ist leider verhaltensauffällig, daher benötigen wir eine Tagesmutter, die Erfahrung hat im Umgang mit problematischen Kindern und konsequent und nervenstark ist, eine pädagogische Ausbildung wäre gut, ist aber nicht unbedingt Bedingung.
Wer kann uns eine solche Tagesmutter empfehlen, oder ist selbst in diesem Bereich tätig?
Die Tagesmutter sollte möglichst nicht mehr ganz so jung sein, um die 40-50 wäre gut.

So...dann hoffen wir jetzt mal, dass unser frommer Wunsch in Erfüllung geht ;-)

Liebe Grüße
Ad_Hoc