Für meine neue Arbeitsstelle (morgen gehts los) mußte ich ein polizeiliche Führungszeugnis vorlegen.

Kann mir jemand sagen, ob ich
a) auf den Kosten sitzen bleibe,
b) meinem neuen Arbeitgeber die Quittung vorlegen soll und hoffen, dass der mir die Kosten erstattet oder
c) den Betrag bei der Lohnsteuer absetzen kann?

LG und vielen Dank im voraus sagt
Weibchen01