Liebe sternchen&Fabian,

wichtig bei der Behandlung der Kopfläuse ist, die richtige Vorgehensweise bei der Behandlung, d.h. zunächst die Haare zu waschen, dann das entsprechende Medikament aufzubringen und 30-45 min auf dem unbedeckten Kopfhaar einwirken zu lassen, um dann mit klarem, warmen Wasser auszuwaschen. Die Nissen sollten nach der Haarspülung mit einem dichten Kamm entfernt werden (eventuell vorher mit warmem Essigwasser - 1 Teil 6% Speiseessig auf 2 Teile Wasser - kurz einweichen).
Die Haare sollen danach 3 Tage nicht gewaschen werden. Bei richtiger Anwendung sollte es keine Probleme geben, der Therapieerfolg nach erstmaliger Behandlung liegt bei deutlich über 90%, Resistenzen gegen bestimmte Medikamente sind mir nicht bekannt. Die Behandlung kann nach erneutem Befall oder persistierenden Läusen nach 8-10 Tagen wiederholt werden.

Herzliche Grüße