Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    6.718

    Standard Re: Chron. Opstipati

    Liebe Antje Göbel-Philippi,

    ich werden morgen unseren Kinder-Gastroenterologen fragen und Ihnan dann noch einmal antworten.

    Mit besten Grüßen,

  2. #2
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    6.718

    Standard Re: Chron. Opstipati

    Liebe Antje Göbel-Philippi,

    da Ihre Tochter phasenweise regelmäßig jeden Tag Stuhlgang hat, ist eine organische Ursache eher unwahrscheinlich. Exogene Störfaktoren für eine Obstipation können sein: Kuhmilchunverträglichkeit (Nachweis über Hauttest und Bluttest), Nahrungsmittelumstellungen, best. Medikamente, Irritationen beim Sauberwerden und am häufigsten zu wenig Ballaststoffe oder zu wenig Flüssigkeit. Wenn der Tagesbedarf an Flüssigkeit nicht gedeckt ist, holt sich der Körper alle Flüssigkeit aus dem Stuhl und dieser wird sehr hart. Das verursacht Schmerzen beim Entleeren, der Stuhl wird zurückgehalten, verdickt sich weiter, es entstehen große Stuhlballen, die beim Versuch der Entleerung wieder Schmerzen verursachen. So entsteht ein Teufelskreis. Dieser muss durchbrochen werden. Am besten mit paraffinhaltigen Lösungen (z.B. Obstinol 3xtäglich) um den Stuhl weichzumachen. Da sich bei längerer Verstopfung der Darm bereits etwas gedehnt hat und sich ohne Stuhldrang größere Mengen ansammeln können, muss die Behandlung über Wochen durchgeführt werden bis der Darm wieder seinen normalen Durchmesser erreicht hat. Parallel ist es sehr wichtig auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Abführmittel können auch nur bei zusätzlichem Wasserangebot im Darm wirken. Ballaststoffe (z.B. einen Teelöffel Weizenkleie im Joghurt am Morgen) sind auch sehr hilfreich.
    Wenn Sie weiter beraten werden wollen, dann suchen Sie doch einen Kinder-Gastroenterologen auf. Wenn der erwähnte bereits ein solcher war, eventuell einen anderen.

    Mit besten Grüßen,

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •