Hallo,
istellen Sie Ihr Kind mit dieser Frage mal bei einer Ergotherapeutin oder Heilpädagogin vor, die über einige Zeoit das Verhalten beobachtet. Für Sie in der Familie ist es ganz wichtig, dem Kind wirklich Grenzen zu setzten und es auf nicht akzeptables Verhalten z.B. anderen Kindern gegenüber hinzuweisen. INwieweit eine Thjerapie sinnvoll ist, sollten Sie auch mit Ihrem Kinderarzt besprechen.
Mit freundlichen Grüßen