Liebe Claudia,
das von Ihnen geschilderte Problem sollte in diesem Alter noch recht grosszügig gehandhabt werden, es spricht nichts für eine funktionelle, behandlungsbedürftige Störung. Ihr Kind kann ja auf die Toilette gehen. Üben Sie dies mit ihr, gehen Sie mit ihr regelmässig auf die Toilette, gerade vor dem Schlafengehen, aber es spricht auch nichts gegen eine zwischenzeitlich angelegte Windel, wenn Ihre Tochter das wünscht.

mit besten Grüssen,