Hallo Allaro,

dieses Forum ist nicht für Fragen zu akuten Erkrankungen geeignet. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen, sollten Sie immer einen Kinderarzt aufsuchen. Hier kann sich die Beantwortung verzögern und eine exakte Beurteilung ist, ohne das Kind zu sehen, ohnehin nicht möglich.
In Ihrem Fall könnte es sich um eine Virus-Infektion (z.B. Herpes Viren oder Coxsackie-Viren) handeln. Achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und bedenken Sie den erhöhten Bedarf bei Fieber. Sollte Ihre Tochter schlecht trinken kann Dentinox-Gel welches eventuelle Schmerzen im Mund lindert hilfreich sein. Manchmal ist auch eine Infusions-Therapie nötig.

Mit freundlichen Grüßen.