Guten Tag,
meine Tochter wird jetzt vier Jahre alt. Sie hat früh sprechen gelernt, ist sprachlich sehr weit, spricht aber von Anfang an G und K wie D und T. S, Sch und Ch klingen fast gleich, Tasse, Kasse und Tasche klingen also alle wie Tasse.
Sie selbst merkt das nicht. Manche Kinder lachen schon darüber, was sie noch nicht mitbekommen hat.
Gibt sich das jetzt noch von selbst oder soll ich mit ihr so schnell wie möglich zum Logopäden gehen?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Sterna30