Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree13gefällt dies
  • 11 Post By Neroli
  • 2 Post By Neroli

Thema: Liste der gängigen Abkürzungen im Forum

  1. #1
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline mit 2 Engeln im Herzen
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    2.037

    Idee Liste der gängigen Abkürzungen im Forum

    Hier gibts Erklärungen von Abkürzungen:

    Was heißt eigentlich........?

    AS = Ausschabung

    Bino = Binomette=Internetfreundin oder Bekannte ganz wie du willst...sie ist eine Mitstreiterin die uns im Schwangerschafts- und Babywahnsinn unterstützt; ihr tauscht im besten Fall Telefonnummern...damit sie den Mädels Grüße oder Botschaften überbringen kann wenn du verhindert bist....alles kann nichts muß

    Bus = Tradition: bedeutet es fährt jeden Monat ein Bus mit lauter "frischen" Schwangeren los

    BS = Bauchspiegelung

    Clomi =Bei diesem Medikament handelt es sich um Tabletten zum Einnehmen, Clomifen dient dem Auslösen einer Ovulation bei Frauen mit anovulatorischen Zyklen bei aber ansonsten normaler Hormonfunktion, die Gonadotropine und Prolaktin betreffend, und anderen Zyklusstörungen, ebenso bei Gelbkörperschwäche.

    ELS = Eileiterschwangerschaft

    ErE = Eltern raten Eltern Forum

    ES = Eisprung (An welchem Tag nach Eisprung man sich befindet wird mit ES (z.B. ES+5) angegeben)

    ET = Entbindungstermin

    EZ = Eizelle

    FA/FÄ/
    Gyn = Frauenarzt/Frauenärztin

    FAT = Frauenarzttermin

    FG = Fehlgeburt

    Folli = Follikel

    Folli TV/
    Folli-Schau= Ultraschalluntersuchung zur Kontrolle der Grösse der Follikel

    GV = Geschlechtsverkehr oder auch herzeln

    HCG = human Choriongonadotropin, Hormon welches während der SS in der Plazenta gebildet wird

    Hebi = Hebamme

    IUI = Bei intrauteriner Insemination werden ausgewählte Samenzellen direkt in die Gebärmutterhöhle eingebracht (intrauterin).Im Fall von IUI werden nur die Samenzellen in die Gebärmutter eingebracht.

    IVF =In-vitro-Fertilisation=Transfer der befruchteten Eizellen in die Gebärmutter bei der IVF soll die Samenzelle aus eigener Kraft in eine Eizelle eindringen

    ICSI =steht für intrazytoplasmatische Spermieninjektion. Es handelt sich hierbei um eine besondere Form von IVF bei unerfülltem Kinderwunsch.Im Fall von ICSI wird eine ausgewählte Samenzelle direkt in die Eizelle eingebracht.

    Kryo =Unter Kryokonservierung (”kryo ” griechisch für Kälte) versteht man das Einfrieren und Lagern von Zellen bei tiefen Temperaturen in flüssigem Stickstoff.

    KK = Krankenkasse

    KiWu = Kinderwunsch
    KiWuZ = Kinderwunschzentrum
    KiWuK /KiWuKli = Kinderwunschklinik

    LG = Lebensgefährte

    LH = luteinisierendes Hormon, Geschlechtshormon, fördert den ES und die
    Gelbkörperbildung

    LZP = Langzeitplanie (aktive Planung über 12 Monate)

    Möpf/ Mönchi
    / MP = Mönchspfeffer, homöopatisches Mittel zur Zyklusregulierung und evtl. Verringerung der PMS

    Mumu = Muttermund

    NMT = Nächster Menstruations Termin oder Nicht - Mens - Tag = bei einem regelmäßigen Zyklus z.B. von 30 Tagen wäre der 31 Tag dein NMT, ab da hibbelst du

    Mens/Olle
    /Pest =Menstruation,Regel,Tage,Blutung

    ot = off topic

    Ovu = Ovulationstest;Eisprungtest

    PCO =Das Polyzystische Ovarialsyndrom =PCO-Syndrom, PCOS ist eine der häufigsten Stoffwechselstörungen geschlechtsreifer Frauen, ausgelöst durch unterschiedliche pathogenetische Mechanismen. häufigste Ursache für erhöhte Androgenspiegel , Zyklusstörungen und Unfruchtbarkeit bei der Frau. Die ältere Bezeichnung Stein-Leventhal-Syndrom ist auch heute noch in Gebrauch.

    PMS = PräMenstruellesSyndrom

    PN = persönliche Nachricht =klicke auf den Namen der betreffenden

    SB = Schmierblutung

    SG = Spermiogramm=ist eine Untersuchung der Qualität der Samen des Mannes

    SLP = Sinnlosposting

    Sig. =Signatur

    SS = Schwangerschaft =schwanger

    ST = Schlüpfer-/Sliptest (Wenn man im Schlüpfer nachguckt, ob die Mens da ist )

    SST = Schwangerschaftstest

    SSW = Schwangerschaftswoche

    Tempi = Temperatur, Temperaturkurve

    Tempmessen = Temperatur messen

    Uro = Urologe

    US = Ultraschall

    ÜZ = Übungszyklus benennt die Anzahl von Monaten, die du schon gezielt am üben bist, um schwanger zu werden

    Viren/
    Virenalarm = Tradition :schwangere Mädels verteilen Schwangerschaftsviren an die wartenden Mädels, um die Chance aufs schwanger werden zu erhöhen

    Virenpuster = Schwangere Mädels die in den Hibbelforen die Hibbelmädels mit ihren Schwangerschaftsviren anstecken wollen

    WuKi =Wunschkind(er)

    ZS = Zervixschleim
    Die Zervixschleim-Methode geht auf das Ärzte-Ehepaar Billings zurück. Sie beruht auf der Tatsache, dass die Konsistenz des Zervixschleims sich mit dem Zyklus verändert und anhand seiner Beschaffenheit der Beginn der fruchtbaren Zeit festgestellt werden kann

    ZT = Zyklustag= nennt man die Tage ab deinem ersten Menstruationstag bis zum nächsten Menstruationszyklus (ZT1, ZT2 ....)

    (Ursprüngliche Quelle: Vergeblicher Kinderwunsch? Ein paar Tipps und Erklärungen von uns LZP'lerinnen)

  2. #2
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline mit 2 Engeln im Herzen
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    2.037

    Standard Re: Liste der gängigen Abkürzungen im Forum

    UL = Unterleib
    ULS = Unterleibsschmerzen (auch UL Schmerzen)

    gängige Schwangerschafts- und Ovulationstest Marken (NICHT Vollständig!)
    CB = Clearblue (u.a. mit digitaler Anzeige und Wochenanzeige)
    Pregnafix
    Aide
    Babytest
    PreSense
    TestaMed
    Facelle
    Cyclotest
    ....

  3. #3
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline mit 2 Engeln im Herzen
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    2.037

    Standard Re: Liste der gängigen Abkürzungen im Forum

    Hier gibts Erklärungen von Abkürzungen:

    A
    AS = Ausschabung

    B

    Bino = Binomette=Internetfreundin oder Bekannte ganz wie du willst...sie ist eine Mitstreiterin die uns im Schwangerschafts- und Babywahnsinn unterstützt; ihr tauscht im besten Fall Telefonnummern...damit sie den Mädels Grüße oder Botschaften überbringen kann wenn du verhindert bist....alles kann nichts muß

    Bus = Tradition: bedeutet es fährt jeden Monat ein Bus mit lauter "frischen" Schwangeren los

    BS = Bauchspiegelung

    BT = Bluttest

    C

    CB = Clearblue (Ovulations- bzw. Schwangerschaftstestmarke, Schwangerschaftstest mit digitaler Anzeige und Wochenanzeige)

    Clomi =Bei diesem Medikament handelt es sich um Tabletten zum Einnehmen, Clomifen dient dem Auslösen einer Ovulation bei Frauen mit anovulatorischen Zyklen bei aber ansonsten normaler Hormonfunktion, die Gonadotropine und Prolaktin betreffend, und anderen Zyklusstörungen, ebenso bei Gelbkörperschwäche.


    D

    Drache
    =Menstruation,Regel,Tage,Blutung


    E

    ELS = Eileiterschwangerschaft

    ErE = Eltern raten Eltern Forum

    ES = Eisprung (An welchem Tag nach Eisprung man sich befindet wird mit ES (z.B. ES+5) angegeben)

    ET = Entbindungstermin

    EZ = Eizelle

    F

    FA / FÄ = Frauenarzt/Frauenärztin

    FAT = Frauenarzttermin

    FG = Fehlgeburt

    Folli = Follikel

    Folli TV / Folli-Schau= Ultraschalluntersuchung zur Kontrolle der Grösse der Follikel

    G

    GV = Geschlechtsverkehr oder auch herzeln

    Gyn = Frauenarzt/Frauenärztin

    H

    HCG = human Choriongonadotropin, Hormon welches während der SS in der Plazenta gebildet wird

    Hebi = Hebamme

    I

    IUI = Bei intrauteriner Insemination werden ausgewählte Samenzellen direkt in die Gebärmutterhöhle eingebracht (intrauterin).Im Fall von IUI werden nur die Samenzellen in die Gebärmutter eingebracht.

    IVF =In-vitro-Fertilisation=Transfer der befruchteten Eizellen in die Gebärmutter bei der IVF soll die Samenzelle aus eigener Kraft in eine Eizelle eindringen

    ICSI =steht für intrazytoplasmatische Spermieninjektion. Es handelt sich hierbei um eine besondere Form von IVF bei unerfülltem Kinderwunsch.Im Fall von ICSI wird eine ausgewählte Samenzelle direkt in die Eizelle eingebracht.

    K

    Kryo =Unter Kryokonservierung (”kryo ” griechisch für Kälte) versteht man das Einfrieren und Lagern von Zellen bei tiefen Temperaturen in flüssigem Stickstoff.

    KK = Krankenkasse

    KiWu = Kinderwunsch
    KiWuZ = Kinderwunschzentrum
    KiWuK /KiWuKli = Kinderwunschklinik

    L

    LG = Lebensgefährte

    LH
    = luteinisierendes Hormon, Geschlechtshormon, fördert den ES und die
    Gelbkörperbildung

    LZP = Langzeitplanie (aktive Planung über 12 Monate)

    M


    Mens =Menstruation,Regel,Tage,Blutung

    Menstief = Deprimierte Phase nachdem die Mens einsetzt

    Möpf / Mönchi/ MP
    = Mönchspfeffer, homöopatisches Mittel zur Zyklusregulierung und evtl. Verringerung der PMS

    Mumu
    = Muttermund

    N

    NMT = Nächster Menstruations Termin oder Nicht - Mens - Tag = bei einem regelmäßigen Zyklus z.B. von 30 Tagen wäre der 31 Tag dein NMT, ab da hibbelst du

    O

    Olle =Menstruation,Regel,Tage,Blutung

    ot
    = off topic

    Ovu = Ovulationstest;Eisprungtest

    P

    Pest =Menstruation,Regel,Tage,Blutung

    PCO
    / PCOS =Das Polyzystische Ovarialsyndrom =PCO-Syndrom, PCOS ist eine der häufigsten Stoffwechselstörungen geschlechtsreifer Frauen, ausgelöst durch unterschiedliche pathogenetische Mechanismen. häufigste Ursache für erhöhte Androgenspiegel , Zyklusstörungen und Unfruchtbarkeit bei der Frau. Die ältere Bezeichnung Stein-Leventhal-Syndrom ist auch heute noch in Gebrauch.

    PMS = PräMenstruellesSyndrom

    PN = persönliche Nachricht =klicke auf den Namen der betreffenden

    S

    SB = Schmierblutung

    SG = Spermiogramm=ist eine Untersuchung der Qualität der Samen des Mannes

    SLP = Sinnlosposting

    Sig. =Signatur

    SS = Schwangerschaft (manchmal auch nur für "schwanger" verwendet)

    ST = Schlüpfer-/Sliptest
    (Wenn man im Schlüpfer nachguckt, ob die Mens da ist )

    SST = Schwangerschaftstest

    SSW = Schwangerschaftswoche

    T

    Tempi = Temperatur

    Tempi-Kurve / (TK) = Temperaturkurve

    Tempmessen = Temperatur messen

    U

    UL = Unterleib

    ULS = Unterleibsschmerzen (auch UL Schmerzen)

    Uro = Urologe

    US = Ultraschall

    ÜZ = Übungszyklus benennt die Anzahl von Monaten, die du schon gezielt am üben bist, um schwanger zu werden

    V

    Viren/
    Virenalarm = Tradition :schwangere Mädels verteilen Schwangerschaftsviren an die wartenden Mädels, um die Chance aufs schwanger werden zu erhöhen

    Virenpuster = Schwangere Mädels die in den Hibbelforen die Hibbelmädels mit ihren Schwangerschaftsviren anstecken wollen

    W

    WuKi =Wunschkind(er)

    Z

    ZS = Zervixschleim
    Die Zervixschleim-Methode geht auf das Ärzte-Ehepaar Billings zurück. Sie beruht auf der Tatsache, dass die Konsistenz des Zervixschleims sich mit dem Zyklus verändert und anhand seiner Beschaffenheit der Beginn der fruchtbaren Zeit festgestellt werden kann

    ZT = Zyklustag= nennt man die Tage ab deinem ersten Menstruationstag bis zum nächsten Menstruationszyklus (ZT1, ZT2 ....)


    gängige Schwangerschafts- und Ovulationstest Marken
    (NICHT Vollständig!)
    CB = Clearblue (u.a. mit digitaler Anzeige und Wochenanzeige)
    Pregnafix
    Aide
    Babytest
    PreSense
    TestaMed
    Facelle
    Cyclotest
    ....
    Vesuv79 und MumsKiss gefällt dies.

  4. #4
    Gredoanne ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.02.2017
    Beiträge
    12

    Standard Re: Liste der gängigen Abkürzungen im Forum

    Hallo Neroli,

    vielen Dank für deine Mühe und diese ausführliche Liste,
    Habe wieder was neues gelernt und manche Abkürzungen kann ich dann ja in Zukunft benutzen.

    Danke nochmal!!
    Anne

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •