Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Zohara ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    57

    Standard Zervixschleim häufig spinnbar

    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe mit Tempi messen angefangen und beobachte gleichzeitig meinen ZS. Ich bin jetzt bei Zyklustag 9 und mein ZS ist bereits durchsichtig und spinnbar. Meine Zyklen sind aber meist zwischen 26-29 Tage lang, d.h. eigentlich kann ich meinen ES noch nicht haben. Außerdem ist mir schon im letzten Zyklus aufgefallen, dass ich durchgänging ziemlich viel ZS habe und er auch mehr als einmal glasig und spinnbar war.

    Hat jemand eine Ahnung, warum das so sein könnte? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.450

    Standard Re: Zervixschleim häufig spinnbar

    Hallo.
    Ja, ich kenne das. Meine Zyklen sind allerdings meist länger (>35 Tage). Bei mir liegt das daran, das ich vermutlich mehrere ES Anläufe habe bevor es "hüpft".
    Als ich angefangen habe den ZS zu beobachten hat mich das auch sehe verwirrt, aber mit der Übung konnte ich dann doch erkennen wann der ZS eine noch bessere Qualität hat. Vielleicht ist es bei dir ja auch so.
    Lg



    05/14 Hibbestart
    07/15 Sternchen in 8 SSW


    stillend hibbeln aufs 2te Wunder,
    Erste Periode nach Geburt: 26.04..:
    1 ÜZ: 32 Tage
    2 ÜZ: 45 Tage
    3 ÜZ: 37 Tage (kein ES)
    4 ÜZ: 24 Tage (kein ES)
    abgestillt
    5 ÜZ: 30 Tage
    6 ÜZ: ab 12.10.


    https://www.wunschkinder.net/forum/z.../userid=122941

  3. #3
    Jana_76 ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    1.926

    Standard Re: Zervixschleim häufig spinnbar

    Hi,

    das muss nicht der Zervixschleim sein, dass kann auch durch Sperma verursacht sein.



  4. #4
    piper78 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    2.930

    Standard Re: Zervixschleim häufig spinnbar

    Etwa bei ES+7 ist "guter" ZS auch normal, da der Östrogenspiegel auf Höchststand ist. Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Oder du hast halt generell nen hohen Östrogenspiegel oder dein Zyklus muss sich noch einpendeln.
    31.12.2013: Byebye Nuvaring

    1. ES: 4.8.2014
    positiv getestet am 18.8.2014
    Fehleinnistung mit Blutungen bei 4+4

    Verdacht auf PCO, Diagnose Ende 2014

    seit Februar 2015 dank TCM und Homöopathie regelmäßige ES

  5. #5
    Zohara ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    57

    Standard Re: Zervixschleim häufig spinnbar

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Hi,

    das muss nicht der Zervixschleim sein, dass kann auch durch Sperma verursacht sein.
    Hatte das allerdings schon, bevor ich GS hatte, also zwischen Mens und GS.

  6. #6
    Zohara ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    57

    Standard Re: Zervixschleim häufig spinnbar

    Zitat Zitat von piper78 Beitrag anzeigen
    Etwa bei ES+7 ist "guter" ZS auch normal, da der Östrogenspiegel auf Höchststand ist. Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Oder du hast halt generell nen hohen Östrogenspiegel oder dein Zyklus muss sich noch einpendeln.
    Ok, hoher Östrogenspiegel wàre nicht schlecht, mir wurde nämlich mal gesagt, dass ich etwas mehr Testosteron als andere Frauen habe :D

    Eingependelt ist er schon, ich habe nie Hormone zur Verhütung genommen :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •