Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Jatzemin ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.08.2017
    Beiträge
    8

    Standard Könnte ich Schwanger sein?

    Hallo zusammen,
    Mal ne doofe Frage. Ich habe Anfang Juli meine Pille zu Ende genommen und wegen Kinderwunsch nicht mehr genommen. Hatte dann mit einem Tag Verspätung am 07.07 meine Periode. Laut Kalender hatte ich dann zwei mal im Fruchtbaren Zeitraum GV. Beim zweiten Mal habe ich einige Stunden später plötzlich Blutungen, die wie meine Mens vier Tage anhielten. Jetzt müsste ich ja laut Kalender gerade kurz nach einem erneuten ES sein. Hatten auch jetzt häufiger im Fruchtbaren Zeitraum GV.

    Seit gestern morgen habe ich aber unterleibsschmerzen und Übelkeit. Zudem Kopfschmerzen und wenn ich mich Strecke oder dehne ein ziehen in den Leisten. Gestern musste ich dauernd zur Toilette pinkeln und hatte etwas Durchfall. Heute normaler Harndrang, weiterhin ziehen und drücken in Unterleib und Verstopfung. Mir ist immer wieder wellenartig übel, habe Kreislauf Probleme, Hitzewellen und extrem empfindliche Brüste mit leicht vergrößerten Warzenhöfen und Erhebungen darauf.

    Ich bin nun völlig durcheinander, der ersten Periode nach müsste ich heute meine Mens bekommen und Lauf neu berechnetem Zyklus erst am 16.08 🤔. Ich kenne einige der Anzeichen aus der ersten ss, bin aber wegen der zweiten Blutung total durcheinander. Könnte ich Schwanger sein? Ich habe noch keinen Test gemacht, bin mir so unsicher 😐. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

    Lg jasmin

  2. #2
    Avatar von Tanja2409
    Tanja2409 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7.385

    Standard Re: Könnte ich Schwanger sein?

    Nach Pilleneinnahme kann sich der zyklus erstmal was verschieben. Nach einem Kalender zu gehen ist da eher ungünstig für die Bestimmung des ES, da man ja nicht genau wissen kann, wie lang der zyklus sein wird.

    Die Blutung von 4 Tagen kann deine Periode gewesen sein, die halt einfach früh war. Für ne Eisprungblutung war sie schon zu lang. Einnistungsblutungen können auch ein paar tage anhalten, sind aber schwächer als die normale periode.

    In dich reingucken kann hier keiner, wenn du Gewissheit haben willst wirst du um einen SST nicht rumkommen, aber du kannst auch erstmal abwarten, ob zu deiner Neuberechnung die Periode kommt.







  3. #3
    Kettii ist offline Stranger
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard Re: Könnte ich Schwanger sein?

    Guten Abend! Eine Schwangerschaft beginnt mit der Befruchtung. Das Schwangerschaftsalter wird jedoch ab Zyklusbeginn berechnet, also ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung. Somit sind Sie in den ersten zwei Schwangerschaftswochen noch gar nicht schwanger.
    Hat die Frau in den Tagen um den Eisprung herum Geschlechtsverkehr, schwimmen die vielen Millionen Spermien aus dem männlichen Ejakulat durch die Gebärmutter zur Eizelle, welche langsam den Eileiter hinunterwandert. Viele davon erreichen sie jedoch nicht, sondern sterben auf dem Weg dorthin ab. Die Übrigen versuchen, sich durch die Hülle der Eizelle zu bohren. Nur ein Spermium schafft es letztlich, zum Zellkern der Eizelle vorzudringen. Seine Erbinformationen verschmelzen mit denen des Eis.
    Und so, bereits wenige Tage nach der Empfängnis beginnen sich Ihre Brüste zu verändern. Sie vergrößern sich zur Vorbereitung auf das Stillen und sind oft empfindlicher als sonst. Bei Frauen, die bereits Kinder haben, kann diese Veränderung der Brust geringer sein. Die Brustwarze verfärbt sich häufig dunkler.Besonders am Anfang einer Schwangerschaft sind viele Frauen extrem müde und haben ein erhöhtes Schlafbedürfnis. Auch dies pendelt sich etwa in der 14. Schwangerschaftswoche wieder ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •