Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    renchen78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    6

    Standard Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Hallo, ich habe vor kurzem schon mal geschrieben, das ich unser Kleines in der 6. Woche verloren habe. Aber es kam noch schlimmer: 2 Wochen nach meinem Abgang hatte ich Abends plötzlich unheimliche Schmerzen, habe sogar teilweise das Bewusstsein verloren.
    Notarzt - Klinik - Not OP!!!
    Ich hatte noch eine Eileiterschwangerschaft und der ist geplatzt, weul das zweite Würmchen weiter gewachsen ist. Ja, ihr lest richtig, ich war mit Zwillingen schwanger, was aber niemand vorher ahnen konnte.
    Das Leben ist echt hart, erst klappt es gar nicht schwanger zu werden und dann klappt es gleich mit Zwillingen und beides geht in die Hose.

    Aber jetzt meine Frage, der rechte Eileiter mußte komplett entfernt werden. Hat das jemand auch schon gehabt und ist trotzdem ohne Probleme schwanger geworden???
    Währe um jede Antwort dankbar.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Mema2005 ist offline 6 Sterne für immer im Her
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    313

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Hallo. Leider weiss ich zu gut wie es ist zwillinge zu verlieren... Ich habe innerhalb von sechs Wochen meine beiden Jungs verloren(wegen einer nicht behandelten Blasenentzündung meiner Ärztin) 16ssw und 22ssw... Erst wollte es gar nicht mehr klappen dann gleich zwillinge und dann der reine Alptraum... Ich hatte zwar keine Eileiterschwangerschaft und kann da nicht viel zu sagen außer das ich schon oft gelesen habe das man trotzdem schwanger werden kann. Einer reicht ja auch eigentlich. Ich drück dir aufjedenfall alles Gute und drück dir ganz fest die Daumen. Wie lange sollst du denn jetzt warten???

  3. #3
    renchen78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    6

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Laut Arzt darf ich die nächsten 3 Monate nicht schwanger werden da die Narben erst alle Abheilen müssen und sich die Gebärmutter von der Ausschabung erholen muss.

    Es tut mir leid, das auch du Deine beiden nicht bekommen durftest.
    Es tut so weh, das hätte ich nie gedacht.

  4. #4
    Mema2005 ist offline 6 Sterne für immer im Her
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    313

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Lass den Kopf nicht hängen und schau trotz allem positiv in die Zukunft. Ich habe nun 5 fehlgeburten hinter mir. Es wird immer weh tun aber irgendwann lernt man damit umzugehen aber das braucht Zeit...

  5. #5
    Avatar von assira
    assira ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    1.757

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Das tut mir sehr leid, dass du in so kurzer Zeit gleich zwei Krümel verloren hast und zudem noch die OP auf dich zu kam. Ich habe selbst gerade erst meinen Zwerg in der 21. SSW verloren und weiß, wie du dich jetzt fühlst. Eine Eileiter Schwangerschaft hatte ich zwar noch nicht, aber es besteht jetzt die Möglichkeit, dass du über den anderen Eileiter noch normal schwanger wirst. Sollte es hier nicht klappen oder der Eileiter auch beschädigt sein, bliebe sonst immer noch IVF als Möglichkeit.



    Kleiner im Herzen (*05.01.15; 21. SSW)

  6. #6
    Avatar von Marceline
    Marceline ist offline seit 2007 dabei
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    6.651

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Das tut mir sehr leid.
    ich habe vor unserem "wunder" auch Zwillinge verloren.

    Fühlt euch beide gedrückt

  7. #7
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    39.311

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Es soll wohl so sein, dass der 2. Eileiter sich rüberbeugen kann, wenn der Es im anderen Eierstock stattfindet. Das funktioniert eben aber nur, wenn der 2. weg ist wie bei dir. Die Chancen sind also größer als wenn du einen guten Eileiter hättest und noch einen, der verschlossen ist, denn das kann der Körper nicht wissen.
    Da würde der verschlossene eben das Eichen auffangen

  8. #8
    renchen78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    6

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    Das habe ich noch nie gehört mit dem rüberbeugen des Eileiters. Das währe ja klasse. Heißt das etwa die Chance ist nicht nur bei 50%.
    Was kann eigentlich passieren, wenn es vor diesen 3 Monaten wieder klappen würde, da ich ja die Eileiterentfernung und eine Ausschabung hatte. Ist da die Gefahr, das sich das Ei nicht hält oder kann es Probleme mit den Narben geben???

  9. #9
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    5.702

    Standard Re: Innerhalb von 2 Wochen beide Zwerge verloren.

    huhu
    es tut mir leid, dass du gleich beide verloren hast. wo genau sind denn die narben? nach einer as sollte ein zyklus pause reichen, aber wegen der eileiter-op kann ich dir leider nicht weiterhelfen. wobei ich na den fgen auch einfach eine weile gebraucht habe, um psychisch die kraft für eine weitere ss zu haben. und mir gleichzeitig gewünscht habe, sofort wieder schwanger zu sein. aber 2 zyklen pause haben mir trotzdem gut getan.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •