Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    SchokoCookie91 ist offline Baby sehr erwünscht :)
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    269

    Standard Erster "Zyklus" nach Ausschabung

    hi zusammen :)

    Wie ich mussten hier leider einige schon dieses leidige Thema durchmachen.

    Ich wäre froh, wenn mir jemand bisschen auf die Sprünge helfen könnte mit dem Thema Erster "Zyklus" (wenn man ihn denn so nennen kann) nach der Ausschabung.

    Im Internet liest man immer wieder, dass Frauen nach einer FG schon vor der ersten Blutung wieder schwanger geworden sind. Mein FA und der FA, bei dem ich die AS hatte, sagten mir beide, dass ich eine Woche auf GV verzichten soll und dass ich dann nach der ersten Regelblutung wieder ganz normal schwanger werden könnte....

    So... Die AS ist jetzt 14 Tage her, ich hab ein Ziehen im Bauch, wie es um den vermutlichen ES auch immer war, und irgendwie fühlt es sich wie ein normaler Zyklus an.

    Heute Morgen hatte ich die Nachuntersuchung bei meinem FA und er meinte, das HCG ist noch nicht ganz aus dem Körper raus und die Gebärmutterschleimhaut ist noch nicht aufgebaut. Meine Periode wird wohl in 2-3 Wochen kommen....

    Ich bin total verwirrt. Eigentlich wollte ich mich nicht verrückt machen, aber irgendwie hab ich jetzt soo ne Hoffnung, dass ich wieder schwanger werden kann... Was meint ihr? Kann ein ES stattfinden, wenn noch HCG vorhanden ist? Ovus bringen scheinbar ja nicht viel, da die da durcheinander gebracht werden können...
    Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um...

    Ein Sternchen im Dezember 2015

  2. #2
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    39.311

    Standard Re: Erster "Zyklus" nach Ausschabung

    Wenn das HCG schon recht niedrig ist, dann kann die Eizellreifung schon beginnen.
    Du könntest es mit Ovus ja probieren. Wenn Sie jetzt schwach sind, dann geht es ja.
    Man sollte nach einer Ausschabung aber trotzdem einen Zyklus pausieren. Die Schleimhaut sollte sich einmal von alleine abbauen und wieder aufbauen können. Ansonsten könnte es zu aufgrund einer schlechten Einnistungsstelle wieder zu einer frühen FG kommen. Muss nicht so sein aber die Wahrscheinlichkeit ist erhöht. Nach der ersten richtigen Mens ist die Wahrscheinlichkeit dafür wieder wie ohne Ausschabung. Deshalb wahrscheinlich die Aussage, dass du nach der ersten Mens wieder schwanger werden kannst. Vorher geht natürlich auch aber man sollte eben nicht.
    Auch kann es sein, dass die Eizellreifung noch nicht wieder optimal ist und eine Gelbkörperschwäche nach sich zieht.

    Bei mir war die 2. ZH direkt nach der Ausschabung z.B verkürzt mit Schmierblutungen vorher.
    Deine Schleimhaut scheint sich ja auch noch nicht so optimal aufgebaut zu sein

  3. #3
    SchokoCookie91 ist offline Baby sehr erwünscht :)
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    269

    Standard Re: Erster "Zyklus" nach Ausschabung

    Danke für die Antwort :)

    Naja, aber da keiner der Ärzte gesagt hat, dass ich Verhüten soll oder sonstwas, hab ich das jetzt nicht als problematisch wahr genommen... Falls es jetzt so ist, kann ichs sowieso nicht mehr ändern.

    Ich war eigentlich der Meinung, der Körper hat erst einen ES, wenn er so weit ist. Auf dem Ultraschall war ja auch soweit alles gut... Ich mein... Ich seh da eh nur schwarz und weiß und erkenn nichts, aber er hat da nur schweigsam alles angeschaut, irgendwelches Zeug abgemessen und gemeint, es sieht alles gut aus.

    Das mit der noch nicht aufgebauten Schleimhaut hat er im gleichen Atemzug wie das mit der Periode gesagt. Das klang als wär es total abartig, dass die Periode in 2-3 Wochen kommt (wobei das ja vollkommen normal ist).

    In meinem Kopf herrscht gerade echt die blanke Verwirrung. Nächste Woche soll ich nochmal zum FA, um Urin abzugeben. Ich glaub, da werd ich ihn selbst nochmal drauf aufmerksam machen, dass er mich verwirrt hat und mich bitte aufklärt...
    Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um...

    Ein Sternchen im Dezember 2015

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •