Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Physik ist offline newbie
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    45

    Standard Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Schon vor einiger Zeit hatte ich den AUfruf gelesen, dass die Sendung Frau TV Frauen sucht zum Thema Fehlgeburt.
    Ich hatte mich schon auf den Beitrag "gefreut" und war gespannt was sie dort zeigen.
    Leider bin ich total enttäuscht und bei Facebook konnte ich lesen, dass es nicht nur mir so ging.
    Habt ihr die Sendung gesehen und wie fandet ihr den Beitrag?
    Ich dachte ja dasss dort endlich auch mal Frauen gezeigt werden, die immernoch versuchen ein Kind zu bekommen.
    Oder Frauen die versuchen damit klar zu kommen, niemals Mutter zu werden.
    Es war aber nur dieses typische: "Ach, das passiert vielen einmal".
    Die beiden Frauen haben auch noch mehrere Kinder bekommen. Für mich fühlte sich das wirklich schrecklich an.
    Was denkt ihr?

  2. #2
    02Nina02 ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    12

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Hallo meine Liebe!
    Leider habe ich den Beitrag nicht gesehen! Hätte ich gewusst, dass eine Sendung zu diesem Thema kommt, hätte ich sie auch gerne angesehen! Bin gespannt, was die anderen Mädels berichten ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. #3
    Physik ist offline newbie
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    45

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?


  4. #4
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    12.384

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Zitat Zitat von Physik Beitrag anzeigen
    Schon vor einiger Zeit hatte ich den AUfruf gelesen, dass die Sendung Frau TV Frauen sucht zum Thema Fehlgeburt.
    Ich hatte mich schon auf den Beitrag "gefreut" und war gespannt was sie dort zeigen.
    Leider bin ich total enttäuscht und bei Facebook konnte ich lesen, dass es nicht nur mir so ging.
    Habt ihr die Sendung gesehen und wie fandet ihr den Beitrag?
    Ich dachte ja dasss dort endlich auch mal Frauen gezeigt werden, die immernoch versuchen ein Kind zu bekommen.
    Oder Frauen die versuchen damit klar zu kommen, niemals Mutter zu werden.
    Es war aber nur dieses typische: "Ach, das passiert vielen einmal".
    Die beiden Frauen haben auch noch mehrere Kinder bekommen. Für mich fühlte sich das wirklich schrecklich an.
    Was denkt ihr?
    Das finde ich überhaupt nicht!
    Ich finde, dass die Betroffenen sehr ehrlich rüberkamen. Ich habe mich in dem Beitrag wiedergefunden. Die gut gemeinten Reaktionen aus dem Umfeld, die einem nicht wirklich helfen. Der Mann, der ganz anders davor ist, als man selbst als direkt auch körperlich Betroffene. Der Alltag rundherum, der weiterläuft und einem keine Zeit lässt ui trauern.

    Alles andere hätte den Rahmen eines 3 Min Beitrages gesprengt und wäre dann den vergeblich auf Kinder Wartenden nicht gerecht geworden. Das kann eher Thema für eine weitere Sendung sein.
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  5. #5
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    39.311

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Der Beitrag hat meine Erlebnisse, Gefühle und Reaktion der Außenwelt wiedergespiegelt.

  6. #6
    Avatar von refrada
    refrada ist gerade online Endlich zu viert <3
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.550

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    In Anbetracht dessen, dass der Beitrag relativ kurz ist, finde ich ihn informativ und ehrlich. Vor allem der Satz: "Plötzlich ist das alles vorbei und es geht nur noch darum Gewebereste zu entfernen". Das habe ich damals auch so empfunden und fand es grausam. Mein Baby war plötzlich keine Baby mehr, sondern "Müll" der entfernt werden musste.
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  7. #7
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.427

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Ich habe mir den Beitrag gerade auch angeschaut.
    Natürlich gibt es noch einiges was man in einem Beitrag über eine FG noch hätte erwähnen können. Aber der Beitrag ist dafür viel zu kurz, um auf alles ein zu gehen.
    Ich finde meine Gefühle und Gedanken auch wieder im Bericht und ich finde ihn gut gemacht. Ich finde auch nicht das es einfach nur ein "ach das passiert vielen mal"-Bericht ist. Eigendlich habe ich alle Gefühle die angesprochen wurden auch empfunden bisher.

    Das es natürlich für dich Physik anders ist, wenn es so ist das du bisher noch nicht das Glück hattest Mutter zu werden bzw. eine Schwangerschaft zumindest über die Kritische Zeit hinaus zu haben (das lese ich jetzt mal in dein geschriebenes hinein), kann ich verstehen. Es ist traurig wenn man dieses Glück niemals erleben darf. Meiner Meinung nach hat der Bericht aber die "breite Maße", also die die irgendwann das Glück haben doch noch ein Kind im Arm halten zu dürfen, wiedergespiegelt.



    05/14 Hibbestart
    07/15 Sternchen in 8 SSW


    stillend hibbeln aufs 2te Wunder,
    Erste Periode nach Geburt: 26.04..:
    1 ÜZ: 32 Tage
    2 ÜZ: 45 Tage
    3 ÜZ: 37 Tage (kein ES)
    4 ÜZ: 24 Tage (kein ES)
    abgestillt
    5 ÜZ: 30 Tage
    6 ÜZ: ab 12.10.


    https://www.wunschkinder.net/forum/z.../userid=122941

  8. #8
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    12.384

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir den Beitrag gerade auch angeschaut.
    Natürlich gibt es noch einiges was man in einem Beitrag über eine FG noch hätte erwähnen können. Aber der Beitrag ist dafür viel zu kurz, um auf alles ein zu gehen.
    Ich finde meine Gefühle und Gedanken auch wieder im Bericht und ich finde ihn gut gemacht. Ich finde auch nicht das es einfach nur ein "ach das passiert vielen mal"-Bericht ist. Eigendlich habe ich alle Gefühle die angesprochen wurden auch empfunden bisher.

    Das es natürlich für dich Physik anders ist, wenn es so ist das du bisher noch nicht das Glück hattest Mutter zu werden bzw. eine Schwangerschaft zumindest über die Kritische Zeit hinaus zu haben (das lese ich jetzt mal in dein geschriebenes hinein), kann ich verstehen. Es ist traurig wenn man dieses Glück niemals erleben darf. Meiner Meinung nach hat der Bericht aber die "breite Maße", also die die irgendwann das Glück haben doch noch ein Kind im Arm halten zu dürfen, wiedergespiegelt.
    Zum Glück ist es ja auch die "breite Masse", das darf ja auch ruhig gesagt werden, wenn man das vielleicht auch in anderer Situation nicht hören möchte.
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  9. #9
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.427

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Zum Glück ist es ja auch die "breite Masse", das darf ja auch ruhig gesagt werden, wenn man das vielleicht auch in anderer Situation nicht hören möchte.
    Ich wusste/ weiß halt auch nicht wie ich es besser ausdrücken soll... Ohne irgendwen zu nahe zu treten oder ungewollt weh zu tun. Mir tut es echt für jede Frau (oder auch Mann) der ungewollt kinderlos bleibt sehr leid. Das muss wirklich sehr schrecklich sein.

  10. #10
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    12.384

    Standard Re: Wie fandet ihr den TV Beitrag von Frau TV (WDR)?

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Ich wusste/ weiß halt auch nicht wie ich es besser ausdrücken soll... Ohne irgendwen zu nahe zu treten oder ungewollt weh zu tun. Mir tut es echt für jede Frau (oder auch Mann) der ungewollt kinderlos bleibt sehr leid. Das muss wirklich sehr schrecklich sein.
    Absolut! Deswegen schrieb ich ja auch, dass man dem Thema gut und gerne einen eigenen Beitrag widmen sollte um all denen gerecht zu werden!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •