Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Elisabeth. ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    8

    Standard Schwanger nach 4FG

    Hallo.
    Ich bin 32 Jahre alt und hatte innerhalb der letzten zwei Jahre 4 Fehlgeburten. Trotz der Trauer versuche ich sachlich zu bleiben...
    1xWindei, verhaltener Abort Ssw 12+1, MA Ssw 7, verhaltener Abort Ssw 11+4, insgesamt drei Ausschabungen. Die letzte war am 18.10.16. Nun erhielten wir eine Überweisung zur humangenetischen Untersuchung am 31.01.17. Mein Frauenarzt meinte damals, es könnte sein, dass ich evtl.Heparin spritzen muss. Das wird aber alles untersucht werden. Auch im genetischen Befund (der jetzt zum ersten mal gemacht wurde),stand etwas von einer Untersuchung/Prüfung mit Heparin-Blut.
    Letzte Woche habe ich einen Sst gemacht, es war nicht geplant, und wir haben (eigentlich) auch aufgepasst, aber es ist passiert. Nun müsste ich lt. meiner Rechnung bei 5+3 sein. Ich habe es noch niemanden gesagt...aus Angst vor einer erneuten Fg
    Kann man eine evtl. Blutgerinnungsstörung jetzt noch feststellen? Falls ich Heparin spritzen müsste, wann sollte/könnte ich frühestens damit beginnen? Oder sind solche Test in der Schwangerschaft nicht mehr möglich?
    Vielen Dank.

  2. #2
    STERNCHEN2016 ist offline hoffnungsvoll
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    136

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Hey Elisabeth!
    Es tut mir sehr leid, dass dir auch schon so viel passiert ist!! Aber wie schön, dass du schon wieder schwanger bist!! Herzlichen Glückwunsch dazu!!!
    Ich würde dir raten morgen sofort zum FA zu gehen. Die Tests wegen der Blutgerinnung können auch jetzt noch gemacht werden. Ein Rezept für die Spritzen wird er/sie dir vermutlich direkt ausstellen, damit du proforma direkt damit anfangen kannst! Bestätigt sich der Verdacht dann später durch die Testergebnisse, spritzt du weiter, ansonsten werden die Spritzen wieder abgesetzt.
    So wirds zumindest grad bei mir gemacht. Ich spritze seit 4+1 proforma und hab ne Überweisung zur Blutgerinnungsdiagnostik. War da auch letzte Woche zum Blut abgeben. Mal schauen was dabei rauskommt! Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass diesmal alles gut geht!!! :-)
    09/2014 ELSS
    04/2015 FG 6. SSW
    03/2016 Unser Sternenkind (33. SSW). Leider durften wir dich nur zwei Tage kennenlernen...
    09/2016 MA 10. SSW
    08/2017 Unser Sohn ist endlich bei uns!


  3. #3
    Elisabeth. ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    8

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Hallo Sternchen2016,
    vielen dank für deine Nachricht! Ich habe gerade mit meinem Fa tel. Und jetzt einen Termin für Montag, Dienstag is ja der Termin für die humangenetische Untersuchung...er meinte,dass er mir das Heparin schon verschreiben kann, allerdings muss ich das dann selber bezahlen (weil ja nicht klar ist,ob ich es wirklich brauche) meine letzte Ss war bus auf die Begleiterscheinungen wie Übelkeit, Müdigkeit, Ziehen... problemlos, keine Blutungen, kein Erbrechen, Wachstum planmäßig, immer alles ok...und dann plötzlich ssw11+4 kein Herzschlag mehr...einfach so...beim genetischen und histologischen Befund alles ok, nur eben in dem Schreiben der Humangenetik der Hinweis auf eine Prüfung mit Heparon-Blut...
    Mein Problem war bisher nicht das schwanger werden, sondern das schwanger bleiben... es macht mich alles so traurig, alle um mich herum werden schwanger und bekommen problemlos ihre Kinder und ich kann mich über einen positiven Test kaum noch wirklich freuen...
    Vielen Dank für deine Nachricht, es ist schön zu wissen,dass man nicht alleine ist...
    Ich wünsche dir alles alles Gute!!

  4. #4
    STERNCHEN2016 ist offline hoffnungsvoll
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    136

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Ja Wahnsinn wie unterschiedlich die Ärzte das handhaben! Bei mir ist auch nicht sicher, dass ich das Hepatin brauche. Es ist sogar wahrscheinlicher, dass alles gut ist, da die ersten Testergebnisse gut waren. Und trotzdem waren sich meine FÄ und auch der Hämatologe einig, dass ich das Heparin weiterhin zur Sicherheit spritzen soll bis die restlichen Tests abgeschlossen sind. Musste bei den 70 Spritzen in der Apotheke nicht mal die übliche Zuzahlung leisten. Bei einer bestehenden Schwangerschaft muss man nix zuzahlen hat mir die Apothekerin gesagt!
    09/2014 ELSS
    04/2015 FG 6. SSW
    03/2016 Unser Sternenkind (33. SSW). Leider durften wir dich nur zwei Tage kennenlernen...
    09/2016 MA 10. SSW
    08/2017 Unser Sohn ist endlich bei uns!


  5. #5
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    17.246

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Erstmal euch beiden meinen herzlichsten Glückwunsch, dass Ihr wieder schwanger seid! Ich wünsche euch von Herzen, dass es sich diesmal ordentlich festkrallt.

    @Elisabeth: wenn du morgen beim FA bist, dann laß dir Heparin verschreiben+ Progesteron. Wenn er die Schwangerschaft bestätigt, dann bekommst du beides auf normales Rezept und mußt nix zuzahlen.

    Ich hatte in den letzten 3 Jahren 5 FG.
    Aufgrund der hohen FG- Rate wurde mir ASS+ Heparin+ Progesteron empfohlen, obwohl ich keinen Mangel oder in dem Sinne eine Gerinnungsstörung habe.
    In meiner 3. SS hatte ich meinen FA gefragt, ob ich das nicht nur Vorbeugung nehmen sollte, da meinte er, außer Progesteron wäre nichts nötig. Ende vom Lied war, ich verlor wieder das Kind und sein Spruch war dann: "beim nächsten Mal nehmen Sie mal Heparin+ASS dazu!" Danke fürs Gespräch, war nur sauer, vielleicht hätte die FG damals gar nicht sein müssen.

    In meiner letzten SS wurde ich regelmäßig von einer Gerinnungspraxis überwacht. Die Ärztin dort meinte, auf alle Fälle die 3 Sachen nehmen. Würde bei der Einnistung und auch der Durchblutung der Plazenta helfen, was ja sehr wichtig wäre.

    Also laß dich von deinen FA morgen nicht beirren und laß dir alles aufschreiben.


    Hast du in den letzten SS irgendwas eingenommen, um einer FG möglicherweise entgegen zu wirken?
    Bzw. wurde irgendetwas untersucht, warum sich die Krümel nicht halten konnten?
    Hast du die Emryos bzw. die Platenta untersuchen lassen?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 06/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."

    Glückskurve



  6. #6
    Elisabeth. ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    8

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Hallo! Nochmals vielen dank für eure Antworten...
    Ich komme gerade vom Fa... er kann eine Fruchthöhle sehen und eine “fragwürdige embryonale Struktur“, bin jetzt 6+0 und sieht prinzipiell zeitgerecht aus. Er selbst hatte so einen Fall bisher noch nicht, dass die Untersuchung noch ausstand und eine erneute Ss bestand. Nach langem überlegen verschrieb er mir Clexane 20mg. Er ist skeptisch, weil ja nicht sicher ist, dass ich es brauche und eben auch Nebenwirkungen haben kann. Ausserdem verschrieb er mir Progesteron und Ass100, beides habe ich in beiden letzten Ss auch eingenommen.
    Nun bin ich mir unsicher, was ich tun soll. Ob ich nun prophylaktisch spritzen soll oder nicht?? Was meint ihr?

  7. #7
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    17.246

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Zitat Zitat von Elisabeth. Beitrag anzeigen
    Hallo! Nochmals vielen dank für eure Antworten...
    Ich komme gerade vom Fa... er kann eine Fruchthöhle sehen und eine “fragwürdige embryonale Struktur“, bin jetzt 6+0 und sieht prinzipiell zeitgerecht aus. Er selbst hatte so einen Fall bisher noch nicht, dass die Untersuchung noch ausstand und eine erneute Ss bestand. Nach langem überlegen verschrieb er mir Clexane 20mg. Er ist skeptisch, weil ja nicht sicher ist, dass ich es brauche und eben auch Nebenwirkungen haben kann. Ausserdem verschrieb er mir Progesteron und Ass100, beides habe ich in beiden letzten Ss auch eingenommen.
    Nun bin ich mir unsicher, was ich tun soll. Ob ich nun prophylaktisch spritzen soll oder nicht?? Was meint ihr?
    "Fragwürdige embryonake Struktur"? Das hab ich ja noch nie gehört. Sieht er jetzt was in der Fruchthöhle oder net? Hat er dir Blut abgenommen bzgl.HCG-Wert?

    Ja, ich würde dir zum Spritzen raten.
    Aber ich würde den Termin jetzt morgen noch abwarten, sonst ist das Blut dbzgl. evtl.verfälscht. Clexane 20 wird wohl eh zuwenig sein.
    Besprech das Ganze doch nochmal dort.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 06/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."

    Glückskurve



  8. #8
    Elisabeth. ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    8

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Also zu allererst muss ich sagen,dass ich mit meinem Fa echt sehr zufrieden bin. Allerdings kam mir das heute alles etwas komisch vor, er nahm sich zwar lange Zeit für mich, aber irgendwie war es eben komisch. Keine Blutabnahme.
    Und wie gesagt, “fragwürdige embryonale Struktur“, ich sah auch nicht auf den Monitor und traute mich ehrlich gesagt auch nicht darum zu fragen. Ich habe noch immer so sehr die Momente im Kopf als es hieß: “Tut mir leid, ich kann keine Herzaktionen sehen...“
    Es war auf jeden Fall etwas in der Fruchthöhle, also zumindest schon mal kein Windei. Und die Fruchthöhle ist der Ssw entsprechend.Seit heute nehme ich jetzt wieder Progesteron und Ass100.
    Er war sich einfach sehr unsicher, was nun richtig oder falsch ist.
    Ich werde das alles morgen nochmal genau ansprechen, deren Meinungen hören und hoffen...

  9. #9
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    17.246

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Zitat Zitat von Elisabeth. Beitrag anzeigen
    Also zu allererst muss ich sagen,dass ich mit meinem Fa echt sehr zufrieden bin. Allerdings kam mir das heute alles etwas komisch vor, er nahm sich zwar lange Zeit für mich, aber irgendwie war es eben komisch. Keine Blutabnahme.
    Und wie gesagt, “fragwürdige embryonale Struktur“, ich sah auch nicht auf den Monitor und traute mich ehrlich gesagt auch nicht darum zu fragen. Ich habe noch immer so sehr die Momente im Kopf als es hieß: “Tut mir leid, ich kann keine Herzaktionen sehen...“
    Es war auf jeden Fall etwas in der Fruchthöhle, also zumindest schon mal kein Windei. Und die Fruchthöhle ist der Ssw entsprechend.Seit heute nehme ich jetzt wieder Progesteron und Ass100.
    Er war sich einfach sehr unsicher, was nun richtig oder falsch ist.
    Ich werde das alles morgen nochmal genau ansprechen, deren Meinungen hören und hoffen...
    Wie war dein Termin?


    Hm, das finde ich schon seltsam, wenn dein FA sich nicht sicher ist, dass er dir dann kein Blut abgenommen hat.
    Wieviel Progesteron nimmst du jetzt?
    Und wann sollst du wieder hin?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 06/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."

    Glückskurve



  10. #10
    Elisabeth. ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    8

    Standard Re: Schwanger nach 4FG

    Hallo Petra 74,
    bei dem Termin wurde uns beiden Blut für die Chromosomen-Analyse sowie mir noch für die Blurgerinnungs-Tests. Es können aber nur zwei Gerinnungsstörungen gestestet werden, da bei bestehender Ss die anderen Tests aufgrund der sich eh veränderten Gerinnnung nicht aussagekräftig sind (wären wenn man schwanger ist alle auffällig wurde uns gesagt), dass man alle Tests machen kann, muss man mindestens drei Monate nicht schwanger sein....das war mir leider nicht bekannt...die Genetikerin war zum Thema prophylaktisch spritzen auch etwas skeptisch, es richte zwar weder bei mir noch bei Krümel Schaden an, aber sie empfahl mir auf die Ergebnisse (sollten in ca 1Woche kommen) zu warten. Aufgrund der bestehenden Ss werden die Tests evtl. auch schneller gemacht.
    Mir wurde vom Fa Progesteron “Crinone 8%“ Vaginalgel verschrieben, das musste in der Apotheke bestellt werden und kommt heute. Also nehme ich bislang Utrogest 2xKapsel vaginal tgl. und ASS100 1tgl.
    Einen neuen Termin habe ich für nächste Woche.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •