Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Leica ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    21

    Standard 3 Fehlgeburten

    Hallo,
    bin 29 Jahre, habe einen drei Jahre alten Sohn, nun wollten wir ein zweites Kind, hatte allerdings drei Fehlgeburten innerhalb einen Jahres. Weiß nicht ob ich wirklich diverse Untersuchungen (Gebärmutterspiegelung und Gentests) durchführen lassen soll? Habt ihr so etwas auch schon durchlebt. Ich hätte so gern noch ein zweites Kind...

  2. #2
    Avatar von Jaanu
    Jaanu ist offline + 38.500 Beiträge ;)
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    9.590

    Standard Re: 3 Fehlgeburten

    Zitat Zitat von Leica Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bin 29 Jahre, habe einen drei Jahre alten Sohn, nun wollten wir ein zweites Kind, hatte allerdings drei Fehlgeburten innerhalb einen Jahres. Weiß nicht ob ich wirklich diverse Untersuchungen (Gebärmutterspiegelung und Gentests) durchführen lassen soll? Habt ihr so etwas auch schon durchlebt. Ich hätte so gern noch ein zweites Kind...

    Oje das ist schlimm.
    Tut mir leid

    Und ehrlich gesagt macht mir das Angst.
    Ich würde ALLES machen lassen.

    "We are what we repeatedly do. Excellence then is not an act, but a habit." - Aristoteles


    06 10


  3. #3
    Milli79 ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    24

    Standard Re: 3 Fehlgeburten

    Hallo Leica,

    das tut mir leid für dich. Aber mir/uns geht es genauso, haben einen 3 Jahre alten Sohn und habe auch in einem Jahr 3 FG erleben müssen.

    Verstehe dich also voll und ganz!!

    Lass dich jedoch erstmal auf die "normalen" Blutuntersuchungen untersuchen. Schilddrüse,
    Abstrich, Gerinnungsstörung etc.

    Das kam z.B. bei mir raus, habe eine leichte Gerinnungsstörung, musste ASS nehmen und dann als ich schwanger wurde mußte ich mich spritzen.
    Leider wollte unser Baby in der 9. Woche nicht mehr und das Herz hat aufgehört zu schlagen

    Habe seit der FG sehr viel Kummer und eine wahnsinnige Angst vor dem nächsten Mal.

    LG Milli

  4. #4
    Leica ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    21

    Standard Re: 3 Fehlgeburten

    Es ist beruhigend zu wissen, dass es Frauen gibt den es genauso geht. Denn genauso wie Dir, Milli habe ich auch Angst vor einer erneuten FG, trotzdem möchte ich es Ende diesen Jahres noch einmal probieren. Die Schilddrüse ist untersucht worden, war alles ok, allerdings stehen noch weitere Untersuchungen aus.
    Aber wieso hat es dann mit der Behandlung bei Dir auch nicht geklappt, haben die Ärzte da etwas zu gesagt.? Sicher ist Ursachenforschung immer schwierig, aber mir hilft es es zu verstehen, zumal unser Sohn ja kerngesund ist.....
    LG

  5. #5
    Milli79 ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    24

    Standard Re: 3 Fehlgeburten

    Hallo Leica,

    tja, wenn wir und die Ärzte das wüssten warum es dieses Mal wieder nicht geklappt hat. Es wurde eine humangenetische Untersuchung beim Baby angeordnet. Leider/zum Glück kam nicht raus.
    Einerseits haben wir gehofft das etwas herauskommt um besser damit klar zu kommen. Aber das Baby war gesund-zum Glück, so müssen wir keine weiteren Untersuchungen über uns ergehen lassen.
    Es ist so schwer zu verkraften wenn man nicht weiß warum es gehen wollte wenn es doch gesund war.
    Unser Sohn ist auch kerngesund und nun...
    Wir werden es bald wieder versuchen, ich kann erst damit abschließen und die FG verarbeiten, wenn ich wieder ein Kind habe.

    Und wie geht es dir? Hat sich was Neues ergeben?

    LG Milli

  6. #6
    Leica ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    21

    Standard Re: 3 Fehlgeburten

    Guten Morgen Milli,
    mir gehts soweit gut, muß nur auch ständig daran denken, dass ich schon drei Kinder wieder hätte haben können....damit kann ich zur Zeit schwer umgehen, denn die Frage Warum stellt sich mir sehr oft, da auch bei unserem Baby bei der genet. Untersuchung kein Ergebnis rausgekommen ist. Ich habe am 19. wieder einen Termin bei meinem Arzt, ich werde dort besprechen ob ich wirklich weitere Untersuchungen machen lassen soll....oder sollte ich es einfach nur so hinnehmen, denn die Natur wird schon gewußt haben warum?
    Trotz allem möchte ich nicht nur Trübsal blasen, ich genieße jeden Tag noch mehr mit meinem kleinen Großen...
    Eine Frage hätte ich noch an Dich wenn Du sie mir beantworten magst, wie geht eigentlich Dein Partner damit um?
    Genieße den Tag. LG Leica

  7. #7
    SonnenBiene ist offline Neu hier
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    126

    Standard Re: 3 Fehlgeburten

    hallo hab zwar das leid erst/schon zweimal erleiden müssen aber hab auch noch kein gesundes baby oder Kind von mir in der hand halten dürfen aber ich versteh das den schmerz und alles und mir geht es auch so das ich es erst verkraften kann wenn ich mein baby im arm halte
    1. * 25.12.2003
    2. * 03.08.2009 werde euch niemals vergessen

    Mein erstes Bino ist "Rosengarten" und dich nehm ich ganz fest in den Arm um zu trösten

    Mein neues Binolein ist littlebig78 und darf wieder kugeln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •