Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    michi0709 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    1

    Standard Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Wer hat einen Rezeptvorschlag für einen Geburtstagskuchen, den auch schon ein 1-jähriger problemlos essen darf?

  2. #2
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    wie meinst du denn problemlos essen :) fein säuberlich mit gabel :) also, wir hatten glaub ich einen simplen rührkuchen, den man super mit den fingern essen kann. da kann man auch zucker dosieren. aber eigentlich war der kuchen auch eher für die großen wichtig, wenn ich mich mal ehrlich erinnere...

  3. #3
    Mandl74 ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    5

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Hallo!

    Ich seh da gar kein Problem, mach doch einen ganz normalen einfachen Rührteig (mehl,Butter,Zucker...). Im übrigen hat unser Zwerg in dem Alter schon sämtliche Kuchen, Muffins etc. probiert. Sie essen ja doch nicht gleich den ganzen Kuchen, also denk ich schadet das nicht.

    Viel Spaß beim feiern!

  4. #4
    Avatar von tamori
    tamori ist offline Gelegenheits-User
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    118

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Hallo michi! Das Rezept habe ich aus "Kochen für Kleinkinder". Ist ein Rührkuchen: 150g weiche Butter, 1Prise Salz, 150g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 4 Eier, 150ml Milch, 400g Mehl, 1 Päckchen Backpulver
    Backofen auf 180Grad vorheizen, Butter schaumig schlagen, Vanillezucker+ Zucker einrieseln lassen, 5min weiterrühren.Eier gut unterrühren, Milch dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und mit einem Holzlöffel unterrühren. In gefettete Kastenform einfüllen im Backofen bei 160 Grad Umluft 1 Std backen. Nach 25min mit Alufolie abdecken. Schokokuchen: 20g Kakao, 150g Raspelschoki zum Teig geben. guck doch auch mal bei chefkoch.de da gibts tausende Ideen. Viel Spaß Tanja

  5. #5
    Avatar von mominlove
    mominlove ist offline old hand
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.120

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    mach doch nen karottenkuchen, der ist nicht so süß. oder ein tarte oder quiche- sieht aus wie kuchen, is aber ohne zucker ;-)
    mein kleene hat ihren geburtstag übrigens sehr gut überlebt, obwohl sie die einzige war, die von ihrem geburtstagskuchen nichts essen durfte (fies ;-) ). in dem alter beschweren die sich ja noch nicht und wenn, dann kann man ihnen nen knäcke vom kuchenteller geben.
    hab bisher leckereien auch erfolgreich vermieden bei meiner maus. ohne probleme. manchmal findet sie allerdings meinen schokoladenvorrat und beisst sich durch die eingewickelten tafeln
    ;-)
    Frauke mit Törtchen *03.12.2006
    und Wasserlilie *14.09.2008
    Eure neue Webseite kriegt ihr hier.

  6. #6
    Avatar von Elisa88
    Elisa88 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    0

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Also unser Kleiner hatte zu seinem Geburtstag ne Quark- Sahne Torte schön mit Aufschrift und so.Ist doch eh mehr für die Erwachsenen.
    Und er war soooo aufgeregt wegen den ganzen Leuten und Geschenken das er kaum was davon gegessen hat...



  7. #7
    blabla2004 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    21

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Wie bitte? 1 Jährige können problemlos alle essen.
    Bei uns gab es immer einen ganz normalen Rührkuchen mit Schokoladenglasur bzw. habe ich einen kleinen Muffin davon gemacht, da der besser in die kleine Hand passt. Und diesen Muffin durfte mein Kind dann essen, wie er wollte. Natürlich noch eine Kerze oben drauf.

  8. #8
    Avatar von pitsi
    pitsi ist offline addict
    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    483

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Wir hatten einen Zitronenkuchen (den fand unser Kleiner superlecker - Dr. Oetker Backbuch), und ich hab statt weißen Zucker dunklen genommen - hab gar keinen weißen hier :)
    Aber ich denke, es ist der erste Kuchen, und er isst ja auch nur ein Stückchen. Wir hatten sogar Schokoguss drauf :)

    LG pitsi

    Wer es könnte
    (Hilde Domin)


    Wer es könnte
    die Welt
    hochwerfen
    daß der Wind
    hindurchfährt.

  9. #9
    blabla2004 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    21

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Mein Gott, man kann sich auch verrückt machen. Bei uns gab es schon ab dem 9.Monat so ziemlich alles. Sogar Fisch. Und ich habe Allergien.
    Mein Kinderarzt ist der Meinung, dass man das heutzutage absolut überbewertet.
    Wir haben Familie in Frankreich und die füttern ihren Kinder von ganz klein auf alles. Und diese haben auch keine Allergien bisher. Diese Kinder sind heute 18 und 21.

  10. #10
    Avatar von pitsi
    pitsi ist offline addict
    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    483

    Standard Re: Geburtstagskuchen für 1-jährigen?

    Zitat Zitat von blabla2004 Beitrag anzeigen
    Mein Gott, man kann sich auch verrückt machen. Bei uns gab es schon ab dem 9.Monat so ziemlich alles. Sogar Fisch. Und ich habe Allergien.
    Mein Kinderarzt ist der Meinung, dass man das heutzutage absolut überbewertet.
    Wir haben Familie in Frankreich und die füttern ihren Kinder von ganz klein auf alles. Und diese haben auch keine Allergien bisher. Diese Kinder sind heute 18 und 21.
    Huhu, das hab ich auch schon mal so ähnlich geschrieben, da hab ich gleich eins auf den Deckel bekommen, dass in FR aaaalles viiiel besser wäre :)
    (Und trotzdem haben sie weniger Allergien dort... Erklär mir das mal einer, bitte)

    LG pitsi

    Wer es könnte
    (Hilde Domin)


    Wer es könnte
    die Welt
    hochwerfen
    daß der Wind
    hindurchfährt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •