Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Kerst
    Kerst ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    9.536

    Standard Welche Matratze fürs große Bett?

    Mein Kind wird bald 4 und es wird höchste Zeit, dass es ein großes Bett bekommt. Das Bett hätte ich schon gefunden, aber was ist mit der Matratze? Es ist mir sehr wichtig, dass eine gute Matratze angeschafft wird, ich möchte nicht, dass mein Kind später Rückenprobleme bekommt. Ich habe jetzt bei einigen Herstellern bei den Kaltschaummatratzen gelesen, dass sie ab 65kg sind, das wieg nicht mal ich! Auf welcher "großen" Matratze schläft Kind gesund?

  2. #2
    mimi1971 ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    1.717

    Standard Re: Welche Matratze fürs große Bett?

    Zitat Zitat von Kerst Beitrag anzeigen
    Mein Kind wird bald 4 und es wird höchste Zeit, dass es ein großes Bett bekommt. Das Bett hätte ich schon gefunden, aber was ist mit der Matratze? Es ist mir sehr wichtig, dass eine gute Matratze angeschafft wird, ich möchte nicht, dass mein Kind später Rückenprobleme bekommt. Ich habe jetzt bei einigen Herstellern bei den Kaltschaummatratzen gelesen, dass sie ab 65kg sind, das wieg nicht mal ich! Auf welcher "großen" Matratze schläft Kind gesund?
    Hallo Kerst,

    Wir haben für unsere beiden Jungs bei Aldi Rollmatratzen für knapp 50 Euro pro Stück gekauft. Ich hatte mir selber auch schon vor 2 Jahren so eine bei Aldi gekauft und bin sehr zufrieden damit. Ich neige zu nächtlichen Rückenschmerzen und komme gut mit der Rollmatratze zurecht. Sie hat eine Dicke von 17 cm. Ein Mindestgewicht war nicht angegeben und meine Kinder schlafen sehr gut auf diesen Matratzen. Man muss sie vor dem ersten Gebrauch nur erst einmal 1-2 Wochen auslüften.

    Was ich viel wichtiger finde, ist auch der Lattenrost. Was hilft die teuerste und beste Matratze, wenn sie nachher nur auf einem billigen, nicht einstellbaren Rolllattenrost liegt? Meinen Lattenrost habe ich im Dänischen Bettenlager gekauft. Er war eher teurer. Die Lattenroste der Kinder sind auch verschieden eingstellbar, Kopfteil bei Bedarf anhebbar. Sie waren nicht ganz so teuer wie meiner.

    Wenn Du es genau wissen willst, dann lass Dich doch in einem Matratzengeschäft eingehend beraten.

    Lieben Gruß

  3. #3
    Avatar von yafibaby030709
    yafibaby030709 ist offline tickerqueen
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.817

    Standard Re: Welche Matratze fürs große Bett?

    hallo,

    wir haben auch "nur" rollmatratzen bzw die mittlere hat ein ikeabett und sondergröße (160x70) und brauchte dann auch von da eine matratze... wir haben rollmatratzen, weil wir sie in den 1. jahren wohl eher öfters mal austauschen zwecks drauf herumhüpfen, trockenwerden und mit der nachtflasche geplörrt... und mama kippt auch gern mal den kaffee aus...

    lg andrea
    lg andrea


    mit

    großem prinzen 12/03
    kleiner hexe 03/07 und
    das moppel 02/09

  4. #4
    mimi1971 ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    1.717

    Standard Re: Welche Matratze fürs große Bett?

    Zitat Zitat von yafibaby030709 Beitrag anzeigen
    ...wir haben rollmatratzen, weil wir sie in den 1. jahren wohl eher öfters mal austauschen zwecks drauf herumhüpfen, trockenwerden und mit der nachtflasche geplörrt... und mama kippt auch gern mal den kaffee aus...

    lg andrea
    ich habe für die Matratzen einen wasserundurchlässigen Schutzbezug der die gesamte Matratzenfläche einnimmt und mit Gummibändern um die Matratzenecken gespannt wird. Die wasserundurchlässige Seite liegt nach oben. Darauf wird dann das Spannbettlaken gezogen. Da geht keine Flüssigkeit mehr durch. Da meine Jungs jetzt keine Pampers mehr nachts tragen, haben sie zusätzlich noch ein weiches Moltontuch unter ihrem Hintern liegen, so dass, falls sie doch einmal mal einnässen, ich Glück haben kann, dass ich nicht das Spannbettlaken wechseln muss.

    Ne, die Rollmatratzen sind schon in Ordnung und wie gesagt, ich würde nicht den allerbilligsten Lattenrost nehmen.

    Lieben Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •