Hallo liebes Forum,

ich habe mir gestern die Räumlichkeiten der Kinderkrippe angesehen, in die meine Kleine bald gehen soll (wird dann 11 Monate alt sein). Ich war ziemlich geschockt, wie klein alles war. Es gibt einen Gruppenraum von ca. 30-40 qm, in dem auch noch ein großer Tisch steht, der viel Platz wegnimmt. In diesem Raum sollen 11 (!) Kinder spielen, alle Jahrgang 2011. Es gibt keinen separaten Schlafraum, mittags werden im Gruppenraum Matratzen ausgelegt.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das aussehen wird, wenn da 11 kleine Mäuse durcheinander wuseln. In den Garten geht die Gruppe wohl nur eine halbe Stunde täglich, weil das An- und Ausziehen der Kinder so viel Arbeit macht. :( Habe ich zu hohe Ansprüche oder könnt Ihr meine Skepsis nachempfinden? Würde gerne Euer Feedback hören.

Liebe Grüße aus Berlin, Melina.