Hallo zusammen

Wie die Überschrift schon beschreibt, möchte ich auf das Thema Samenspende zu sprechen kommen. Für mich als Betroffene ist es ein wichtiges Bindeglied zwischen unerfülltem Kinderwunsch und dem hier genannten "Plan B" dem Weg ohne Kind

Wir hatten 3 HI´s in ärztlicher Behandlung und sind dann auf die private Samenspende mit einem lieben und seriösen Spender umgestiegen und versuchen nun so unser Glück.

Mich interessiert ob es hier Frauen mit ählicher Situation gibt und vorallem ob auch welche mit privatem Spender dabei sind.

Viele liebe Grüße
DoNora