Guten Morgen :)

So, nach 2 negativen Tests und dem Absetzen des Utrogests bin ich mittlerweile auch schon wieder bei ZT 9 angelangt und der ES längst bestimmt nicht mehr sooo lange auf sich warten.

Trotzdem ist mir ganz komisch. Eine gute Bekannte hat gestern entbunden und eine Freundin hat mir am WE mitgeteilt, dass sie auch schwanger ist.

Hach, obwohl ich mich ja auch tatsächlich mitfreuen kann, so ist diese Freude von einem ganz blöden Beigeschmack überlagert und ich fühle mich manchmal einfach nur noch traurig...

Das musste einfach mal raus...und jetzt wünsche ich euch einen schönen Tag und drücke euch und mir die Daumen, dass es bald klappt