Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 151
Like Tree67gefällt dies

Thema: Auch in 2016 wird gehibbelt

  1. #1
    Peschi ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.357

    Standard Auch in 2016 wird gehibbelt

    Meine Damen, es ist angerichtet.
    Chrissy2014 gefällt dies
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: Start 10/17

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  2. #2
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    3.940

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Guten Morgen, wie geht es dir Peschi?


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 6ssw 07.12.2015

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter




    Zyklus beobachten:

    1. Zyklus 19.05.-11.07. 53 Tage
    2. Zyklus 11.07.-13.08. 34 Tage
    3. Zyklus 13.08.-15.09. 33 Tage
    4. Zyklus 15.09.- 27.09. 13 Tage
    5. Zyklus 27.09.-


  3. #3
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    5.266

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Guten Morgen!

    Peschi, wie geht es dir?

    Mein Mann hat mir zu Weihnachten eröffnet, dass er gerne ein drittes Kind hätte und was eigentlich dagegen spricht, dass wir uns im Frühling unsere Kryos abholen.

    Das muss ich jetzt einmal sacken lassen - damit habe ich nicht gerechnet. Und ich merke gerade, dass ich das Thema "3. Kind" irgendwie schon abgeschrieben hatte (obwohl ich immer gerne drei Kinder gehabt hätte) - wenn, hätte es spontan noch einmal klappen müssen. Ich dachte, mein Mann braucht nicht dringend noch ein drittes Kind und Kryos abholen war damit irgendwie keine wirkliche Option für mich. Also: spontan, gerne - dann soll es so sein. Aber nochmal Kiwu - eher nein. Der Wunsch meines Mannes ändert die Angelegenheit natürlich und ich muss jetzt einmal darüber nachdenken, was ich davon halten soll. *grübel*

    Es KÖNNTE also vielleicht sein, dass auch bei uns 2016 noch einmal hier gehibbelt wird - mal sehen. *zu Fisch im Wasser wink*

    Die Möglichkeit, vielleicht doch noch drei Kinder zu haben, macht mich aufgeregt - aber wie gesagt, das muss sich einmal setzen bei mir.
    Chrissy2014, Hoffnung2014 und Hope80 gefällt dies.

  4. #4
    Hoffnung2014 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    383

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Perditax: das ist ja toll!! Ich wollte auch immer 3 Kinder haben. Naja, wenn alles so klappt, wie ich mir das wünsche, kann es sogar in Erfüllung gehen.
    2011 Kiwu

    2012 OP ( PAP 4 )
    01/2014 erste Clomi u. Progestan Zyklus
    02/2014 Abgang 8. SSW mit inneren Blutungen und Not Op
    11/2014 Eileiter Durchspülung

    26.6.2015 1. IFV, Abbruch wegen OHSS

    14.09.15 1. Kryo
    24.09.15 BT , leider Negativ

    21.10.15. 2. Kryo
    02.11.15 BT wieder negativ

    20.11. US
    28.11. 3. Kryo
    08.12. POSITIV !! HCG 191
    14.12. HCG bei 1565
    22.12. 1. US Herzchen schlägt !
    29.12 2. US

  5. #5
    Peschi ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.357

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Moin zusammen,

    ich habe immer noch leichte Schmierblutungen, aber gottseidank altes Blut. Keine Schmerzen, dafür leichte Übelkeit und Blähbauch.
    Bin guter Dinge und will heute mal wieder ein bisschen an die frische Luft, sonst kriege ich hier noch ein Druckgeschwür...
    Übermorgen bin ich 5+0 und rufe bei der Gyn an. Würde ja gerne erst später gehen, wenn man auch im US sieht aber angesichts der SB will ich den HCG kontrollieren lassen und ich bin risikoschwanger, da würde ich gerne zu Beginn gleich einige Fragen stellen. Habe schon ein Notizbuch angelegt mit Fragen, aber auch mit Dingen, die jetzt zu erledigen bzw. zu besorgen sind.

    @Perdita: das finde ich super von deinem Mann!
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: Start 10/17

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  6. #6
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.112

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt


    Verstehe deine Verwirrung!
    Fänd es aber famos

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Peschi, wie geht es dir?

    Mein Mann hat mir zu Weihnachten eröffnet, dass er gerne ein drittes Kind hätte und was eigentlich dagegen spricht, dass wir uns im Frühling unsere Kryos abholen.

    Das muss ich jetzt einmal sacken lassen - damit habe ich nicht gerechnet. Und ich merke gerade, dass ich das Thema "3. Kind" irgendwie schon abgeschrieben hatte (obwohl ich immer gerne drei Kinder gehabt hätte) - wenn, hätte es spontan noch einmal klappen müssen. Ich dachte, mein Mann braucht nicht dringend noch ein drittes Kind und Kryos abholen war damit irgendwie keine wirkliche Option für mich. Also: spontan, gerne - dann soll es so sein. Aber nochmal Kiwu - eher nein. Der Wunsch meines Mannes ändert die Angelegenheit natürlich und ich muss jetzt einmal darüber nachdenken, was ich davon halten soll. *grübel*

    Es KÖNNTE also vielleicht sein, dass auch bei uns 2016 noch einmal hier gehibbelt wird - mal sehen. *zu Fisch im Wasser wink*

    Die Möglichkeit, vielleicht doch noch drei Kinder zu haben, macht mich aufgeregt - aber wie gesagt, das muss sich einmal setzen bei mir.


    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante



  7. #7
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.112

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Nimmst du die 600mg Magnesium?
    Du wirst mindenstens Fruchthöhle,vielleicht schon Dottersack sehen
    Ich drücke festens die Daumen und freu mich einfach für dich.

    Zitat Zitat von Peschi Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    ich habe immer noch leichte Schmierblutungen, aber gottseidank altes Blut. Keine Schmerzen, dafür leichte Übelkeit und Blähbauch.
    Bin guter Dinge und will heute mal wieder ein bisschen an die frische Luft, sonst kriege ich hier noch ein Druckgeschwür...
    Übermorgen bin ich 5+0 und rufe bei der Gyn an. Würde ja gerne erst später gehen, wenn man auch im US sieht aber angesichts der SB will ich den HCG kontrollieren lassen und ich bin risikoschwanger, da würde ich gerne zu Beginn gleich einige Fragen stellen. Habe schon ein Notizbuch angelegt mit Fragen, aber auch mit Dingen, die jetzt zu erledigen bzw. zu besorgen sind.

    @Perdita: das finde ich super von deinem Mann!


    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante



  8. #8
    Peschi ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.357

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    Nimmst du die 600mg Magnesium?
    Du wirst mindenstens Fruchthöhle,vielleicht schon Dottersack sehen
    Ich drücke festens die Daumen und freu mich einfach für dich.
    Danke! Hab das Magnesium hier stehen, sollte es vielleicht auch mal nehmen....
    Hab grad noch einen PreSence gemacht, den mein Mann vor mir versteckt hatte.
    Sofort beim Durchlaufen gabs ne fette Linie, genauso stark wie die Andere.
    Muss diesmal gar nix auseinanderbauen.
    Es ist also alles brav angestiegen.
    Chrissy2014 gefällt dies
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: Start 10/17

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  9. #9
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.112

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Zitat Zitat von Peschi Beitrag anzeigen
    Danke! Hab das Magnesium hier stehen, sollte es vielleicht auch mal nehmen....
    Hab grad noch einen PreSence gemacht, den mein Mann vor mir versteckt hatte.
    Sofort beim Durchlaufen gabs ne fette Linie, genauso stark wie die Andere.
    Muss diesmal gar nix auseinanderbauen.
    Es ist also alles brav angestiegen.
    Siehste!
    Und du nimmst jetzt mal brav die 600mg Magnesium. Himmelarsch, du hast SB und mindenstens ein baby im Bauch. Also rein damit.
    Ich nehme seit gestern auch die 600mg. Hatte ordentlich Druck in der Gebärmama.


    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante



  10. #10
    Avatar von Fisch_im_Wasser
    Fisch_im_Wasser ist offline Wartefisch
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    1.795

    Standard Re: Auch in 2016 wird gehibbelt

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Peschi, wie geht es dir?

    Mein Mann hat mir zu Weihnachten eröffnet, dass er gerne ein drittes Kind hätte und was eigentlich dagegen spricht, dass wir uns im Frühling unsere Kryos abholen.

    Das muss ich jetzt einmal sacken lassen - damit habe ich nicht gerechnet. Und ich merke gerade, dass ich das Thema "3. Kind" irgendwie schon abgeschrieben hatte (obwohl ich immer gerne drei Kinder gehabt hätte) - wenn, hätte es spontan noch einmal klappen müssen. Ich dachte, mein Mann braucht nicht dringend noch ein drittes Kind und Kryos abholen war damit irgendwie keine wirkliche Option für mich. Also: spontan, gerne - dann soll es so sein. Aber nochmal Kiwu - eher nein. Der Wunsch meines Mannes ändert die Angelegenheit natürlich und ich muss jetzt einmal darüber nachdenken, was ich davon halten soll. *grübel*

    Es KÖNNTE also vielleicht sein, dass auch bei uns 2016 noch einmal hier gehibbelt wird - mal sehen. *zu Fisch im Wasser wink*

    Die Möglichkeit, vielleicht doch noch drei Kinder zu haben, macht mich aufgeregt - aber wie gesagt, das muss sich einmal setzen bei mir.
    Wink zurück!
    Das wird dann Hibbeln für Verrückte. 😉

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •